Auftakt 2019 - 7. Kaltenkirchener Neujahrsmusikfestival

BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

Mit dem 7. Kaltenkirchener Musikfestival „Auftakt“ begann auch dieses Jahr wieder musikalisch. Gemeinsam mit der Firma Dodenhof organisierte die Stadt Kaltenkirchen im Einklang mit dem städtischen Neujahresempfang ein buntes Musikprogramm an verschiedenen Standorten. Dank der finanziellen Unterstützung von Dodenhof konnten kostenlose Konzerte in der Stadtbücherei, im Bürgerhaus und in der Michaeliskirche angeboten werden, dazu kamen Auftritte einzelner Bands im Einzelhandel.  


In der Stadtbücherei nutzten viele Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit sich die neuen Räumlichkeiten am Markt anzusehen, sich als Mediennutzer zu registrieren und/oder dem Konzert der Hamburger Sängerin Eliane Cloe zu lauschen. Die junge Künstlerin begeisterte das Publikum mit ihrer warmen Stimme und bekannten Popsongs, die zum mitsingen einluden. Großen Applaus bekam auch Sebastian Buko im Bürgerhaus. Der studierte Hartenholmer Sänger und Pianist überzeugte mit Stimme, Ausstrahlung und Musikauswahl. 

Den Abschluss bildete das Konzert des dänischen Chores Gospel Oaks in der Micheliskirche. Die Sängerinnen und Sänger aus der Kaltenkirchener Partnerkommune Aabenraa lieferten ein fröhliches Programm. Es wurden bekannte Gospelsongs teilweise auch mit der starken Solisten präsentiert.

Unter Einbeziehung aller Besucher wurde ein Kanon angestimmt und zum mittanzen animiert. Dem Publikum hat es gefallen, der Chor wurde unter Standing Ovations verabschiedet.



 

Veranstaltungen

Kommende Termine

MoDiMiDoFrSaSo


12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

 

Aktuelles

  • Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten der Stadt Kaltenkirchen. Alle wichtigen Informationen für Einwohnerinnen und Einwohner, Gewerbetreibende und diejenigen, die gerne in Kaltenkirchen sesshaft werden wollen, werden Ihnen hier angezeigt.   

  • Rathaus – seit 06.07.2020 weitere Lockerungen im Servicebetrieb

    Rathaus – seit 06.07.2020 weitere Lockerungen im Servicebetrieb

    Die „Corona-Virus“-bedingten Einschränkungen des Servicebetriebs im Rathaus wurden ab 06.07.2020 weiter gelockert. So können jetzt wieder Beratungsgespräche in allen Fachbereichen des Rathauses sowie Trauungen im Trauzimmer mit max. 10 Personen durchgeführt werden. Voraussetzung bleibt weiterhin eine vorherige Terminvereinbarung mit den zuständigen Mitarbeitenden des Rathauses.   

  • 10.07.2020 Weitere Wildblumenwiesen angelegt

    Weitere Wildblumenwiesen angelegt

    Nachdem im letzten Jahr auf mehr als 20 Flächen Wildblumenwiesen angelegt wurden sind in diesem Jahr fünf weitere Flächen an der Kleingartenanlage „Schirnau“, der Gemeinschaftsschule Marschweg und im Wohngebiet Stubbenwiese hinzugekommen. Die Anlage der neuen Wildblumenwiesen hat ca. 4.200 € gekostet.    

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de