Spatenstich Neuansiedlung Globus Baumarkt

BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

 

Mit dem Spatenstich für eine Neuansiedlung des Globus-Baumarktes an der Kieler Straße wurde auch der Startschuss zur Sanierung des ehemaligen Ohlandcenters gegeben. Nach dem Umzug kann nunmehr die Umgestaltung am Kisdorfer Weg zum Ohland-Park beginnen.

 

Die Bauherren, Politiker und Bürgermeister Hanno Krause übernahmen am 05.02.2014 den symbolischen ersten Spatenstich für den Baumarkt. Der Baumarkt wird sein derzeitiges Angebot von rund 7.000 auf 14.500 Quadratmeter erweitern. Der neue Knotenpunkt, der im Zuge der Neuansiedlung gebaut wird, dient gleichzeitig der Erschließung der südwestlich geplanten Gewerbeflächen und des städtischen Baubetriebshofes.

 

 
 
 

Aktuelles

  • Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten der Stadt Kaltenkirchen. Alle wichtigen Informationen für Einwohnerinnen und Einwohner, Gewerbetreibende und diejenigen, die gerne in Kaltenkirchen sesshaft werden wollen, werden Ihnen hier angezeigt.   

  • Bürgersprechstunde am 28. Oktober 2019 mit Bürgermeister Hanno Krause

    Bürgersprechstunde am 28. Oktober 2019 mit Bürgermeister Hanno Krause

    Die nächste Bürgersprechstunde wird von Bürgermeister Hanno Krause am Montag, den 28.10.2019, in der Zeit von 14.00 – 18.00 Uhr, durchgeführt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Sprechstunde findet im Bürgerhaus, Friedenstr.9, Kaminzimmer, statt.    

  • 21.10.2019 Stadt ergreift Maßnahmen zur Beseitigung invasiver Pflanzen

    Stadt ergreift Maßnahmen zur Beseitigung  invasiver Pflanzen

    Weil sich im Freizeitpark die Späte Traubenkirsche stark ausbreitet, hat die Stadt Maßnahmen zur Beseitigung veranlasst. Bei dieser Pflanzenart handelt es sich um eine nichteinheimische, leicht giftige Pflanze, die als Strauch oder Kleinbaum wächst, zunehmend einheimische Gehölze verdrängt und insbesondere im nördlichen Teil des Freizeitparks die Entwicklung von Mischwaldbereichen beeinträchtigt.   

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de