Spatenstich Erschließung "B-Plan 74"

BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

 

Am 28.02.2014 wurde der Startschuss für die Erschließung eines rund 40 ha großen Geländes im Süden der Stadt Kaltenkirchen zur Ansiedlung von neuen Gewerbe-, Mischgebiets- und Wohnbauflächen gegeben. Beim symbolischen Spatenstich waren u.a. Bürgermeister Hanno Krause, Bürgervorsteher Rüdiger Gohde, Henstedt-Ulzburgs stellvertretende Bürgermeisterin Elisabeth von Bressensdorf und Vertreter der Kommunalpolitik anwesend.

 

Rund 6,1 Millionen werden in die Erschließung des Gebiets investiert. Eine neue Straße zwischen dem Kreisel Süderstraße und der Grashofstraße wird den Bereich mit dem Autobahnzubringer verbinden. Mit der Fertigstellung der Erschließung wird Mitte nächsten Jahres gerechnet.

 

Veranstaltungen

Kommende Termine

MoDiMiDoFrSaSo


12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

 

Aktuelles

  • Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten der Stadt Kaltenkirchen. Alle wichtigen Informationen für Einwohnerinnen und Einwohner, Gewerbetreibende und diejenigen, die gerne in Kaltenkirchen sesshaft werden wollen, werden Ihnen hier angezeigt.   

  • Rathaus – seit 06.07.2020 weitere Lockerungen im Servicebetrieb

    Rathaus – seit 06.07.2020 weitere Lockerungen im Servicebetrieb

    Die „Corona-Virus“-bedingten Einschränkungen des Servicebetriebs im Rathaus wurden ab 06.07.2020 weiter gelockert. So können jetzt wieder Beratungsgespräche in allen Fachbereichen des Rathauses sowie Trauungen im Trauzimmer mit max. 10 Personen durchgeführt werden. Voraussetzung bleibt weiterhin eine vorherige Terminvereinbarung mit den zuständigen Mitarbeitenden des Rathauses.   

  • 10.07.2020 Weitere Wildblumenwiesen angelegt

    Weitere Wildblumenwiesen angelegt

    Nachdem im letzten Jahr auf mehr als 20 Flächen Wildblumenwiesen angelegt wurden sind in diesem Jahr fünf weitere Flächen an der Kleingartenanlage „Schirnau“, der Gemeinschaftsschule Marschweg und im Wohngebiet Stubbenwiese hinzugekommen. Die Anlage der neuen Wildblumenwiesen hat ca. 4.200 € gekostet.    

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de