Spatenstich zur Errichtung eines Wohn- und Geschäftshauses sowie Penny-Marktes, Am Kretelmoor 42

BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

Am 18.08.2015 fand der Spatenstich für den Bau eines Penny-Marktes auf dem Grundstück Kretelmoor 42 statt. Bereits im Januar 2014 wurde der auf der Fläche vorhandene Edeka-Markt abgerissen, um Platz für neue Investitionsvorhaben zu schaffen. Dies ist nun gelungen, in dem die Immobilienverwaltungsgesellschaft Eisele mbH & Co. dort einen Penny-Markt mit einer Verkaufsfläche von 800 m², weitere Gewerbeflächen im Erdgeschoss und 18 Wohneinheiten zwischen 42 m² bis 75 m² im 1. OG + 2. OG bauen wird. Weiterhin liegt bereits eine Abbruchgenehmigung für das Gebäude Am Kretelmoor 24-32 vor, um dort eine Stellplatzanlage mit 33 Plätzen zu errichten. Weitere 16 Stellplätze entstehen östlich des Penny-Marktes.

 
 

Die Stadtvertretung der Stadt Kaltenkirchen hat am 20.05.2014 beschlossen im Rahmen eines Aufstellungsbeschlusses, den Bebauungsplan Nr. 1 „Flottmoor“ zu ändern und zu ergänzen. Am 24.02.2015 hat die Stadtvertretung dann den Satzungsbeschluss gefasst, Rechtskraft hat der Bebauungsplan am 10.03.2015 erlangt. Im Zusammenhang mit der geplanten Bebauung war auch die Verlegung der Bushaltestelle in den Bereich des HIT-Gebäudes erforderlich. 


„Es ist toll, dass es gelungen ist, in diesem Quartier erneut einen Verbrauchermarkt ansiedeln zu können. In dem näheren Umkreis können sich so über 4.000 Einwohnerinnen und Einwohner wieder auf kurzem Weg mit Lebensmitteln versorgen. Ein Nebeneffekt ist, dass der Standort der Volkshochschule durch die geplante Bebauung gestärkt wird. Eine Aufwertung des Quartiers ist dringend erforderlich. Heute wird der erste Schritt dafür getan.“, erklärte Bürgermeister Hanno Krause anlässlich das ersten Spatenstichs.

 
 

Aktuelles

  • Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten der Stadt Kaltenkirchen. Alle wichtigen Informationen für Einwohnerinnen und Einwohner, Gewerbetreibende und diejenigen, die gerne in Kaltenkirchen sesshaft werden wollen, werden Ihnen hier angezeigt.   

  • 23.01.2020 Auszeichnung für Klimaretter-Projekt der DRK-Kindertagesstätte Märchenwald

    Auszeichnung für Klimaretter-Projekt  der DRK-Kindertagesstätte Märchenwald

    Bürgervorsteher Hans-Jürgen Scheiwe und Bürgermeister Hanno Krause überbrachten am 23.01.2020 der Leiterin der DRK-Kindertagesstätte Märchenwald, Nina Kaiser, ihrem Team und den Kindern die Glückwünsche der Stadt Kaltenkirchen zur Auszeichnung der Kindertagesstätte im Rahmen der Bildungsinitiative „KITA21 – Die Klimaretter“.    

  • 23.01.2020 Mängelmelder in Kaltenkirchen nutzen

    Mängelmelder in Kaltenkirchen nutzen

    Auch die beste Stadtverwaltung hat ihre Augen und Ohren nicht überall und freut sich über Hinweise einer aufmerksamen Bürgerschaft. Seit einem Jahr bietet die Stadt Kaltenkirchen ihren Bürgerinnen und Bürgern den digitalen „Mängelmelder Kaltenkirchen“ als Service zur Übermittlung von illegal abgelegtem Müll, Straßen- und Wegeschäden, wuchernden Grünflächen, defekten Spielgeräten auf öffentlichen Spielplätzen, beschädigten oder unlesbaren Verkehrszeichen, defekter Straßenbeleuchtung oder anderen Mängeln.    

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de