BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

 
  • Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Ich begrüße Sie auf den Internetseiten der Stadt Kaltenkirchen. Alle wichtigen Informationen für Einwohnerinnen und Einwohner, Gewerbetreibende und diejenigen, die gerne in Kaltenkirchen sesshaft werden wollen, werden Ihnen hier angezeigt.   


  • Kaltenkirchen möchte ehren - Machen Sie Vorschläge!

    Kaltenkirchen möchte ehren - Machen Sie Vorschläge!

    Zum 15. Mal möchte die Stadt Kaltenkirchen eine Ehrung für hervorragende ehrenamtliche Verdienste zum Wohle Kaltenkirchens vornehmen. Die Ehrung soll während des Neujahrsempfanges am 6.Januar 2019 im Ratssaal stattfinden. Die Stadt Kaltenkirchen bittet die Einwohnerinnen und Einwohner um ihre Mithilfe und würde sich über viele Ehrungsvorschläge freuen.    


  • Offizielle Einweihung der neuen Stadtbücherei

    Offizielle Einweihung der neuen Stadtbücherei

    Mit der offiziellen Einweihung der neuen Stadtbücherei wurde am 22.09.2018 der Umzug aus der Hamburger Straße in die Straße Am Markt abgeschlossen. Die Nutzfläche der Stadtbücherei erhöht sich durch den Umzug in das neue Gebäude von bisher 785 m² auf 1.078 m² und entspricht damit den Empfehlungen der schleswig-holsteinischen Büchereizentrale nahezu.    


    24.09.2018
  • Flottmoorpark wird gebaut

    Flottmoorpark wird gebaut

    Ende August wurde mit den vorbereitenden Arbeiten für den Bau des Flottmoorparkes begonnen. Jetzt erfolgt die Gestaltung des Flottmoorparks entsprechend der von der Stadtvertretung am 26.09.2017 beschlossenen Ausführungsvariante. Für die Landschaftsbauarbeiten und die vorbereitenden Planungs- und Architektenleistungen wurden für das Jahr 2018 Haushaltsmittel in Höhe von 798.520,83 € bereitgestellt. Die Fertigstellung des Parks ist für Ende November 2018 vorgesehen.    


    21.09.2018
  • Erfolgreiche Kooperation – NORDGATE feiert 10 Jahre

    Erfolgreiche Kooperation – NORDGATE feiert 10 Jahre

    Mit über 100 Gästen aus Politik und Wirtschaft, dem schleswig-holsteinischen Innenminister und Oberbürgermeistern und Bürgermeistern der sechs NORDGATE-Kommunen feierte die 2008 gegründete Kooperation entlang der A7 ihren zehnten Geburtstag. Neben über 500 Gewerbeansiedlungen wurde in dieser Zeit vor allem das Vertrauen und das Regionalgefühl der sechs unterschiedlichen Partner gestärkt. Heute ist NORDGATE die Marke für die Wirtschaftsregion Neumünster, Bad Bramstedt, Kaltenkirchen, Henstedt-Ulzburg, Quickborn und Norderstedt.    


    19.09.2018
  • Überprüfung des Lärmaktionsplanes der Stadt Kaltenkirchen - Öffentliche Auslegung läuft

    Überprüfung des Lärmaktionsplanes der Stadt Kaltenkirchen - Öffentliche Auslegung läuft

    Im Jahr 2012 wurde zur Umsetzung der Umgebungslärmrichtlinie gemäß § 47d des Bundes-Immissionsschutzgesetzes unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger ein Lärmaktionsplan erarbeitet. Dieser enthält eine Bewertung der in 2012 vorhandenen Lärmsituation (Verkehrslärm) und ggf. mögliche Maßnahmen, um die Lärmsituation zu verbessern.    


    19.09.2018
  • Verfassungsauftrag Gleichstellung- Taten zählen! 25. Bundeskonferenz der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten Deutschlands in Karlsruhe erfolgreich zu Ende gegangen

    Pressemitteilung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Kaltenkirchen - Die im Grundgesetz verankerte Gleichstellung zwischen Frauen und Männern ist fast 70 Jahre nach Inkrafttreten und 24 Jahre nachdem Artikel 3 des Grundgesetzes um Absatz 2 ergänzt wurde (Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin), ist in vielen Punkten noch nicht erreicht, sagt Sabine Schaefer-Maniezki:„ In den Kommunen müssen Männer und Frauen zusammen daran arbeiten, strukturelle Benachteiligungen von Frauen abzubauen. Aktuelle Zahlen belegen die Schieflage in Sachen Gleichstellung."   


    19.09.2018
  • Containerstandplatz an der Schirnauallee wird aufgelöst

    Containerstandplatz an der Schirnauallee wird aufgelöst

    Presse-Information des Wege-Zweckverbandes der Gemeinden des Kreises Segeberg - Der WZV unterhält in der Stadt Kaltenkirchen mehrere Containerstandplätze, an denen Wertstoffe wie Altpapier, Altglas oder Alttextilien abgegeben werden können. Auf Wunsch der Stadt Kaltenkirchen wird der Standort an der Schirnauallee (Sportplatz) kurzfristig in der 39. Kalenderwoche aufgelöst. Immer wieder hatte es Beschwerden von Anliegern über Verunreinigungen des Platzes gegeben, auch ist die Verkehrssituation am Standort ungünstig.    


    17.09.2018
  • Kreuzungsbereich Kisdorfer Weg/ Am Bahnhof/ Oersdorfer Weg seit 07.09.2018 wieder freigegeben

    Kreuzungsbereich Kisdorfer Weg/ Am Bahnhof/ Oersdorfer Weg seit 07.09.2018 wieder freigegeben

    Die Arbeiten im 3. Bauabschnitt zur Erneuerung des Kisdorfer Weges inklusive Regen- und Schmutzwasserkanalisation sind im Kreuzungsbereich Kisdorfer Weg/Oersdorfer Weg/ Am Bahnhof im Straßenraum größtenteils abgeschlossen. Die Kreuzung wurde daher am Freitag, 07.09.2019, wieder für den öffentlichen Verkehr freigegeben. Der Kisdorfer Weg ist vom Stadtzentrum kommend bis zum Grundstück der ehemaligen Feuerwache (Kisdorfer Weg 20) für den Anliegerverkehr wieder befahrbar.    


    14.09.2018
  • Geschäftsstelle der Agentur für Arbeit in Kaltenkirchen eröffnet

    Geschäftsstelle der Agentur für Arbeit in Kaltenkirchen eröffnet

    Die Agentur für Arbeit kann ihre neugebaute Geschäftsstelle in Kaltenkirchen am Kisdorfer Weg beziehen. Hierfür gab es eine offizielle Eröffnungsfeier am 05.09.2018 von 14 bis 16 Uhr. Nach der Begrüßung durch Herrn Thomas Kenntemich, Vorsitzender der Geschäftsführung Agentur für Arbeit Elmshorn und einer Eröffnungsrede durch die Frau Margit Haupt-Koopmann, Vorsitzende der Geschäftsführung Regionaldirektion Nord, werden Grußworte von Herrn Landrat Jan Peter Schröder, dem Vorsitzenden des Verwaltungsausschusses Sebastian Koch und Bürgermeister Hanno Krause gehalten.    


    06.09.2018
 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de