BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

 
  • Bürgermeister begrüßt Hörakustik Schmitz

    Bürgermeister begrüßt Hörakustik Schmitz

    Gemeinsam mit seinem Team der Wirtschaftsförderung begrüßte Bürgermeister Hanno Krause heute Ulli Schmitz und die Hörakustikerin Jessica Hammer in ihrem neuen Fachgeschäft Hörakustik Schmitz in der Schützenstr. 16.    


    28.04.2021
  • Bürgervorsteher ruft zum Impfen auf

    Bürgervorsteher ruft zum Impfen auf

    Bürgervorsteher Hans-Jürgen Scheiwe hat gestern im Impfzentrum Kaltenkirchen seine 1. Impfung gegen das Corona-Virus erhalten. Die 2. Impfung steht am 01.06. an. „Meine 1. Impfung habe ich gestern mit dem Impfstoff Biontech bekommen. Ich bedanke mich bei dem Team im Impfzentrum für die sehr gute und freundliche Behandlung dort und rufe alle Kaltenkirchenerinnen und Kaltenkirchener auf, sich impfen zu lassen.    


    26.04.2021
  • COVID-19: Neue Allgemeinverfügung ermöglicht Außengastronomie und erste Lockerungen für den Einzelhandel sowie für Freizeit- und Kulturangebote

    COVID-19: Neue Allgemeinverfügung ermöglicht Außengastronomie und erste Lockerungen für den Einzelhandel sowie für Freizeit- und Kulturangebote

    Pressemitteilung des Kreises Segeberg - Der Kreis lockert wegen des abnehmenden Infektionsgeschehens ab Sonnabend, 24. April 2021 die Einschränkungen für den Einzelhandel, die Gastronomie und Freizeit- und Kulturangebote. Gleichzeitig wurde bereits am Donnerstag für abgegrenzte Bereiche ein Alkoholverbot ausgesprochen. Schulen und Kitas gehen ab Montag, 26. April langsam oder stufenweise in den Präsenzbetrieb über.   


    23.04.2021
  • Gewerbefläche im Herzen der Stadt sucht Mieter

    Gewerbefläche im Herzen der Stadt sucht Mieter

    Die Stadt Kaltenkirchen, als Mittelzentrum in der Metropolregion Hamburg mit ca. 23.000 Einwohnern, erweitert das Rathaus um einen 3-geschossigen Anbau. Im Erdgeschoss des Neubaus in der Holstenstraße wird nach der Fertigstellung im Sommer/Herbst 2022 eine attraktive rd. 207m² große Gewerbefläche zuzüglich rd. 99m² Lagerflächen im Kellergeschoss zur Verfügung stehen. Die Möglichkeit einer nutzbaren Außenfläche am Rathausgarten und zur Straßenseite ist gegeben.    


    22.04.2021
  • Firma NOVAPOR produziert Verpackungen für Corona-Impfstoffe

    Firma NOVAPOR produziert Verpackungen für Corona-Impfstoffe

    Das in Kaltenkirchen ansässige, familiengeführte Unternehmen NOVAPOR Hans Lau (GmbH & Co.) KG ist spezialisiert auf individuelle Verpackungslösungen und technische Polster. Jetzt ist das Unternehmen von einer Apothekergenossenschaft beauftragt worden, bis Ende April 50.000 Verpackungen für die Verteilung von Corona-Impfstoffen der Firmen AstraZeneca und Biontech/Pfizer zu produzieren.   


    19.04.2021
  • Hausärztinnen erhalten Förderung der Stadt Kaltenkirchen

    Hausärztinnen erhalten Förderung der Stadt Kaltenkirchen

    Die Stadtvertretung hat erstmals am 07.05.2019 ein Förderprogramm zur Sicherung der ärztlichen Versorgung beschlossen und stellt hierfür jährlich 50.000 Euro bereit. Die Stadt Kaltenkirchen fördert damit niederlassungswillige Ärztinnen und Ärzte mit jeweils 10.000 Euro, wenn sie in Kaltenkirchen eine Praxis übernehmen oder eine Neueinstellung vornehmen.   


    14.04.2021
  • Verstärkte Bestreifung in der Innenstadt

    Verstärkte Bestreifung in der Innenstadt

    Besorgte Bürger haben in der letzten Sitzung der Stadtvertretung am 30.03.2021 ihre Sorgen darüber zum Ausdruck gebracht, dass die auf dem Holstenplatz bestehende Maskenpflicht nicht beachtet wird und sich dort zunehmend Menschen versammeln um Alkohol zu trinken und andere „friedliche“ Bürger anzupöbeln. In den Nachtstunden des 26.03.2021 war es auf dem Holstenplatz zu einer Messerstecherei zwischen jungen Männern gekommen.    


    09.04.2021
  • Gewerbegrundstück Boschstr.20 wird neu aufgeteilt

    Gewerbegrundstück Boschstr.20 wird neu aufgeteilt

    In der Boschstraße 20 wird aktuell die ehemalige und baufällige Wurstfabrik der Firma Tönnies abgerissen. Damit werden die Voraussetzungen für die geplante Neuaufteilung der Gewerbefläche geschaffen. Die Stadt Kaltenkirchen hatte das Grundstück erworben, um durch den Weiterverkauf eine Erweiterung der dort angrenzenden Betriebe zu ermöglichen. Das wird nun umgesetzt.    


    09.04.2021
  • Segeberger Werkstätten pflegen Grünanlagen in der Stadt

    Segeberger Werkstätten pflegen Grünanlagen in der Stadt

    Die Segeberger Werkstätten pflegen im Auftrag der Stadt einige öffentliche Grünflächen in Kaltenkirchen. Bei der heutigen Pflege der Grünanlagen am Grünen Markt. fielen Sie Bürgermeister Hanno Krause bei seinem Gang ins Büro auf.    


    09.04.2021
  • Provisorischer Parkplatz in der Werner-von-Siemens-Str. erstellt

    Provisorischer Parkplatz in der Werner-von-Siemens-Str. erstellt

    Bürgermeister Hanno Krause gibt heute in der Werner-von-Siemens-Straße einen durch den städtischen Baubetriebshof erstellten provisorischen Parkplatz frei. Für die kostengünstige Anlage des Parkplatzes wurden Materialien des ehemaligen provisorischen Parkplatzes am Marschweg verwendet. Der öffentliche Parkplatz besteht aus einer 20 cm Schotterschicht aus Betonrecycling auf einer Folie aus Geotex. Es können dort jetzt ca. 20 PKWs abgestellt werden.    


    06.04.2021

Veranstaltungen

Kommende Termine

MoDiMiDoFrSaSo

123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930



 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:          Rathaus  •  Mo & DI: 7.30 - 12.00 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: 07.30 - 12.00 UHR · Do: 7.30 – 12.00 & 14.00 – 18.00 UHR · Fr: 7.30 – 12.00 uhr

erstellt von: online-werbung.de