BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

„Einheitsbuddeln“ am 03.10.2019 auch in Kaltenkirchen

16.09.2019

Die Stadt Kaltenkirchen beteiligt sich am 03.10.2019 an der Baumpflanzaktion zum Tag der deutschen Einheit, die von der Landesregierung Schleswig-Holstein angeregt wurde. Die Landesregierung will mit der Aktion eine neue Tradition ins Leben rufen: Unter dem Motto „Einheitsbuddeln“ soll jeweils das Bundesland, in dem die nationalen Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit ausgetragen werden, mindestens 40.000 Bäume pflanzen. Auf diese Weise sollen bundesweit neue Wälder entstehen.

Darüber hinaus werden Kommunen und   Unternehmen, aber auch Feuerwehren und Vereine   aufgefordert, zum Tag  der deutschen   Einheit   eigene   Baumpflanz-“Partys“ zu   feiern.   Bürger/-innen können   aber   auch   zu Hause mit der Familie, den Nachbarn und Freunden einen eigenen Baum pflanzen.


Am 03.10.2019 wird die Stadt Kaltenkirchen auf dem städtischen Baubetriebshof in der Kieler Str. 61 unentgeltlich Bäume an pflanzwillige Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine und Einrichtungen ausgeben, deren Pflanzung dann jede(r) selbst auf dem eigenen Grundstück in Kaltenkirchen vornimmt. Die Ausgabe der Bäume erfolgt von in der Zeit von 10 bis 12 Uhr.


Für   die Finanzierung der Aktion werden durch die Stadt 2.000 € zur Verfügung gestellt. Dieser Betrag kann durch Spenden noch aufgestockt werden. Dafür wurde bei der Sparkasse Südholstein das Konto DE95 2305 1030 0000 2040 21 eingerichtet;  

Verwendungszweck: „Einheitsbuddelei“.  


„Die Stadt Kaltenkirchen beteiligt sich gerne an der von unserer Landesregierung   angeregten Baumpflanzaktion zum Tag der deutschen Einheit. Nutzen Sie das unentgeltliche Angebot der Stadt und pflanzen Sie einen Baum in Ihren Garten oder Ihre Grünanlage.


Unternehmen und alle Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, diese Aktion durch Spenden zu unterstützen.“, so Bürgermeister Hanno Krause.




 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de