BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

Hundetrainingsplatz eröffnet

30.04.2019

Am 30.04.2019 wurde der neue Hundetrainingsplatz an der Schirnauallee offiziell durch Vertreter der Stadt an die Vorsitzende des Hundefreunde Kaltenkirchen e.V., Frau Laura Pape, übergeben und eröffnet. Der Hundetrainingsplatz ist ein Ergebnis der Informations- und Diskussionsveranstaltung zur Hundehaltung in Kaltenkirchen am 16.05.2017, mit deren Umsetzung sich im Nachgang eine Arbeitsgruppe von 30 interessierten Hundehaltenden beschäftigt hat. Insgesamt haben ca. 1200 Familien in Kaltenkirchen einen Hund.

Der Hundetrainingsplatz ist eine Maßnahme im Sportstättenentwicklungsplan, der am 26.09.2019 von der Stadtvertretung beschlossen wurde. Es wurden 30.000 € für Zaunbau und Übungselemente zur Verfügung gestellt.


Der Hundetrainingsplatz befindet sich auf der vorderen Fläche oberhalb der Schirnau gelegen. Bei dieser Fläche handelt es sich um den ehemaligen dritten Fußballplatz der KT, der aufgrund der Bodenbeschaffenheit in den letzten Jahren tatsächlich nie als Trainingsfläche genutzt wurde. Die Fläche umfasst 4.500 qm.


Am 06.11.2018 hat sich der Verein „Hundefreunde Kaltenkirchen“ gegründet. Zur Vorsitzenden wurde Frau Laura Pape gewählt. Weitere Einzelheiten können der Homepage des Vereins entnommen werden.


Der Hundetrainingsplatz wurde inzwischen eingezäunt und durch den Bauhof mit Übungselementen ausgestattet und modelliert, wie vom Verein empfohlen und mit diesem abgestimmt.


„Mit dem Hundetrainingsplatz haben wir ein Ziel aus unserer Informationskampagne zur Hundehaltung umsetzen können. Dafür meinen Dank an die Arbeitsgruppe und die Vorsitzende des neu gegründeten Vereins Hundefreunde Kaltenkirchen, Frau Laura Pape. Das vom Verein angebotene Training für Hunde und Hundehaltende ist ein wichtiger Beitrag zu einem besseren Miteinander in der öffentlichen Begegnung.“, so Bürgermeister Hanno Krause.




Auf dem Foto sind zu sehen (von rechts nach links):
 Frau Laura Pape (Vorsitzende des Hundevereins), Bürgermeister Hanno Krause, Mitglieder des gegründeten Vereins, Bürgervorsteher Hans-Jürgen Scheiwe
Foto: Stadt Kaltenkirchenzoom
Auf dem Foto sind zu sehen (von rechts nach links):
Frau Laura Pape (Vorsitzende des Hundevereins), Bürgermeister Hanno Krause, Mitglieder des gegründeten Vereins, Bürgervorsteher Hans-Jürgen Scheiwe
Foto: Stadt Kaltenkirchen
 
 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de