BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

Warmwasser-Freibad mit Kopfsprüngen eröffnet

17.05.2021

Mit den Geschäftsführern der HolstenTherme, Stefan Hinkeldey und Torge Pfennigschmidt, hat Bürgermeister Hanno Krause heute mit einem Kopfsprung ins Schwimmerbecken das Warmwasser--Freibad eröffnet. Mit dabei waren auch Kurt Barkowsky, der Aufsichtsratsvorsitzende, und Olaf Nimz, der Geschäftsführer der Städtischen Betriebe.


Möglich wurde die Eröffnung des Freibades durch eine Änderung der Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein. Danach ist zwar weiterhin der Betrieb von Schwimm- und Spaßbädern untersagt. Dies gilt jedoch ab 17.05.2021 nicht für Bahnenschwimmen und Schwimmunterricht in Freibädern und Außenbecken.


Die Betreiberin oder der Betreiber haben dafür ein Hygienekonzept zu erstellen und die Kontaktdaten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu erheben.


Im gesamten Freibad gelten daher die im Hygienekonzept festgelegten Abstands- und Hygieneregeln, die unter www.holstentherme.de oder vor dem Zugang zum Freibad eingesehen werden können. Die Anzahl der gleichzeitig anwesenden Besuchenden im Freibad ist begrenzt.


Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske oder FFP2-Maske besteht beim Check-In- und Check-Out, im Umkleidegebäude, in den WC-Anlagen, vor dem Kiosk, in geschlossenen Räumen und beim Kontakt zu Mitarbeitenden. Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr sind davon ausgenommen. Es gilt die Abstandsregel von mind. 1,5 m zu anderen Personen. Gäste müssen bei Betreten der Anlage absolut symptomfrei sein.


„Mit dem Öffnen unseres Freibades kommt endlich ein weiteres Stück Normalität in unser Leben zurück. Ich freue mich besonders für die Kinder und Jugendlichen, die sich im Freibad etwas austoben können. Wir nutzen die aktuell von der Landesregierung eingeräumte Möglichkeit des Bahnenschwimmens und des Schwimmunterrichts in Freibädern. Das gilt auch für Vereine und Schulklassen, die mit einem Hygienekonzept wieder trainieren können.“, so Bürgermeister Hanno Krause.



Quelle: Gudrun Ehlers / Umschau zoom
Quelle: Gudrun Ehlers / Umschau
 

Veranstaltungen

Kommende Termine

MoDiMiDoFrSaSo


12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930


 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:          Rathaus  •  Mo & DI: 7.30 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: 07.30 - 12.30 UHR · Do: 7.30 – 12.30 & 14.00 – 18.00 UHR · Fr: 7.30 – 12.30 uhr

erstellt von: online-werbung.de