BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

„Frühjahrsputz“ in Kaltenkirchen trotz eisigem Wind mit knapp 100 Helfern

21.03.2018

Trotz eisigem Wind haben sich am vergangenen Samstag knapp 100 Bürgerinnen und Bürger am Frühjahrsputz in der Stadt Kaltenkirchen beteiligt. Mit dabei waren unter anderem auch 10 Helfer des DRK-Ortsvereins mit mehreren Fahrzeugen und 15 Flüchtlinge.

„Wir haben die Helfer in sieben Gruppen aufgeteilt, die von Mitarbeitern des städtischen Baubetriebshofs in Fahrzeugen zu den Einsatzorten im Stadtgebiet und zu den Ortseingängen transportiert wurden,“ erklärte Herr Toschke aus dem Fachbereich Planung und Bau der Stadtverwaltung als federführender Organisator der Aktion.


Obwohl der Sammelzeitraum aufgrund der Witterung verkürzt wurde haben die Helfer 95 große Müllsäcke und Sperrmüll wie Palettenreste, Leitern, mit Müll gefüllte Fässer und Gartenmüll zusammengetragen.


Wie gewohnt kam man nach getaner Arbeit am städtischen Bauhof zusammen, um sich in gemütlicher Runde bei Suppe und Getränken zu stärken und aufzuwärmen. Auch der NRD kam zu einer Stippvisite vorbei und berichtete live von der Aktion.


In den Tagen zuvor haben sich bereits die Dietrich Bonhoeffer Schule, die Gemeinschaftsschule am Marschweg und die Leibniz Privatschule am Frühjahrsputz beteiligt und ihre Schulgelände sowie die unmittelbare Umgebung gesäubert.


An dem erstmals durchgeführten Fotowettbewerb zum Thema „Müll“ haben sich leider nur 5 Personen beteiligt. Für die besten 3 Fotos gibt es Freikarten der holstentherme. Die Gewinner werden in den nächsten Tagen benachrichtigt.


„Ich bedanke mich herzlich bei allen, die sich – trotz widriger Witterung - am Frühjahrsputz in unserer Stadt Kaltenkirchen beteiligt haben. Glücklicher Weise gab es keine größeren oder umweltgefährdenden Funde. 95 gut befüllte, große Müllsäcke innerhalb von 1 ½ Stunden stimmen jedoch auch sehr nachdenklich. Ich würde mich freuen, wenn wir im nächsten Jahr mit noch mehr Helfern insgesamt weniger Müll zusammen tragen müssen!“, so Bürgermeister Hanno Krause, der bei der Aktion natürlich auch tatkräftig dabei war.  



Abschlusstreffen der „Frühjahrsputzer“ auf dem Bauhofzoom
Abschlusstreffen der „Frühjahrsputzer“ auf dem Bauhof
Foto © Gemeinschaftsschule Marschweg - Schüler der Jahrgangsstufe 5 haben den Frühjahrsputz bereits am Donnerstag, den 15.03.2018, auf dem und um das Gelände der Gemeinschaftsschule am Marschweg zusammen mit dem Hausmeister Herrn Kopp vorgenommenzoom
Foto © Gemeinschaftsschule Marschweg - Schüler der Jahrgangsstufe 5 haben den Frühjahrsputz bereits am Donnerstag, den 15.03.2018, auf dem und um das Gelände der Gemeinschaftsschule am Marschweg zusammen mit dem Hausmeister Herrn Kopp vorgenommen
 
 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de