BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

Suche nach Helferinnen und Helfern für Flüchtlinge

26.10.2021

Seit 2014 sind in Kaltenkirchen ehrenamtliche Helferinnen und Helfer tätig, um geflüchteten Menschen im Alltagsleben, Hilfestellung zu geben und sie zu unterstützen. Im Bildungstreffpunkt für Flucht und Migration, Lakweg 2-4, Kaltenkirchen, wird die Flüchtlingslotsenkoordination gesteuert. Bedauerlicherweise hat sich die Zahl der sog. Flüchtlingslotsen während der letzten eineinhalb Jahre sehr verringert, obwohl der Bedarf immer noch da ist.


Bei den Personen, die schon länger in Kaltenkirchen leben, geht es um die Unterstützung bei der Integration wie z.B. Hilfe bei der Suche nach einem Arbeits- oder Ausbildungsplatz, die Suche nach geeignetem, bezahlbarem Wohnraum oder die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, wie Elternabende in Schulen oder Mitgestaltung bei Festen in Kitas.


Sie unterstützen uns auch, wenn sie Lust auf einen einmaligen Kontakt mit Geflüchteten haben, einem Hobby nachgehen, welches sie gerne einmal zeigen oder anleiten möchten, Hilfe bei den Hausaufgaben anbieten können oder vielleicht begabt sind bei der Gestaltung von Bewerbungen.


Fremdsprachkenntnisse sind nicht zwingende Voraussetzung, können im alltäglichen Miteinander aber manchmal hilfreich sein.


„Auch wenn die mediale Aufmerksamkeit für das Thema nachgelassen hat, kommen regelmäßig geflüchtete Menschen zu uns nach Kaltenkirchen, die Begleitung bei verschiedenen alltäglichen Dingen benötigen oder einfach einen Menschen zum Reden brauchen, der ihnen die Orientierung in der Stadt erleichtert. Ich lade Sie ein, sich den Bildungstreff am Lakweg mit seinen Angeboten anzusehen. Vielleicht haben Sie dann noch eine Idee, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Integration zu unterstützen.“, so Bürgermeister Hanno Krause.


Sofern sie Interesse an einer Mitarbeit in einem schon vorhandenen Helferkreis haben, wenden sie sich bitte an die Sozialarbeiterin der Stadt und Koordinatorin für den Helferkreis, Frau Simone Wichelmann unter:


Bildungstreff Lakweg 2-4: 04191/9561757


Mobil: 0173/6546606


oder per E-Mail an s.wichelmann@kaltenkirchen.de


Über den Link Freiwilligenbörse zur Freiwilligenbörse in Kaltenkirchen, haben sie auch die Möglichkeit, sich für eine andere ehrenamtliche Tätigkeit zu melden.



Veranstaltungen

Kommende Termine

MoDiMiDoFrSaSo





12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31




 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:          Rathaus  •  Mo & DI: 7.30 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: 07.30 - 12.30 UHR · Do: 7.30 – 12.30 & 14.00 – 18.00 UHR · Fr: 7.30 – 12.30 uhr

erstellt von: online-werbung.de