BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

Preisverleihung anlässlich der 18. Kaltenkirchener Info-Rallye

03.03.2020

Seit 2002 wird in Kaltenkirchen jährlich die Info-Rallye durchgeführt, als Kooperationsprojekt von Schule und Sozialem Arbeitskreis. In diesem Jahr findet die 18. Kaltenkirchener Info-Rallye statt. Teilnehmende werden die fünf 8. Klassen der Gemeinschaftsschule am Marschweg sein. Die Rallye findet am Donnerstag, den 5.3.2020, statt.


Die Bewertung der Klassen-Präsentationen findet in der kommenden Woche statt.


Zur Preisverleihung lädt der Soziale Arbeitskreis ein für Mittwoch, den 18.3.2020, um 12:15 Uhr, in die Aula der Gemeinschaftsschule am Marschweg.


Kaltenkirchen hat viele Einrichtungen, die jungen Menschen kompetente und professionelle Hilfe anbieten, wenn es Probleme gibt. Den Praktiker/innen wird jedoch in der Arbeit mit den Jugendlichen oft deutlich, wie wenig diese über Arbeit und Aufgaben der Beratungsstellen wissen.


Ziel der Info-Rallye ist es daher, ein Veranstaltungsformat zu verwenden, das Jugendliche sowohl mit Informationen über Beratungseinrichtungen in Kaltenkirchen versorgt als auch Spaß, Unterhaltung und „anderes Lernen“ bietet.


Durch das Aufsuchen von Einrichtungen werden Schwellenängste bei den Jugendlichen abgebaut und durch das Lösen von Aufgaben in den Beratungsstellen Informationen in spielerischem und spannendem Rahmen vermittelt.


Es wurden Institutionen herausgesucht, die für Jugendliche wichtig sein können:

Jugendhaus, Regenbogen, Jugendamt, Frauentreffpunkt, Erziehungsberatung, Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch, Pro familia, Suchtberatung/ATS.


Sie bilden die Stationen der Rallye. Hier müssen die Jugendlichen Aufgaben und Rätsel zur jeweiligen Einrichtung lösen und Antworten auf Fragen finden. Bei 3 weiteren Institutionen soll nur ein Stempel nachweisen, dass die Schülerinnen und Schüler dort waren.


Jede Klasse wird in Kleingruppen aufgeteilt und begibt sich am 05.03. auf verschiedene Rundkurse. Start und Ziel ist das Jugendhaus.


Anschließend erstellt jede Klasse ein gemeinsames Produkt aus den Beiträgen aller Kleingruppen, in dem die Beratungsstellen mit ihren Angeboten dargestellt werden.


In Kaltenkirchen gibt es zum Glück eine Reihe von großzügigen Sponsoren, die als Anreiz begehrte Preise zur Verfügung stellen, nachdem sie als Jury die Präsentationen bewertet haben.


Ansprechpartnerin für diese Aktion des Sozialen Arbeitskreises ist im Rathaus der Stadt Kaltenkirchen Frau Schaefer-Maniezki, Fachbereich Ordnung und Soziales, Tel.: 04191/9561-758, eMail: Inklusion&Integration@kaltenkirchen.de  




Zur Geschichte der Rallye : Die stammt Idee aus Segeberg von der Jugendschutzbeauftragten des Kreises und den Mitarbeiter*innen des Jugendtreffs „Alte Feuerwache“ und der Beratungsstelle PRO FAMILIA in Bad Segeberg. Der soziale Arbeitskreis Kaltenkirchen hat diese Idee vor 19 Jahren aufgegriffen und für die Stadt aufbereitet.    




Veranstaltungen

Kommende Termine

MoDiMiDoFrSaSo


12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de