BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

Ergebnisse der Wahl zur Jugendstadtvertretung

22.12.2016

Bürgervorsteher Rüdiger Gohde hat am 15.12.2016 unmittelbar nach Abschluss der Wahl zur Jugendstadtvertretung das Wahlergebnis im Ratssaal der Stadt bekannt gegeben und den frisch Gewählten zur ihrer Wahl gratuliert.

Die meisten Stimmen erzielten Dilan Gören ( 24 Stimmen; keine Schülerin), Antonia Rimkus (22 Stimmen, Gemeinschaftsschule am Marschweg), Thimo Hilmer (20 Stimmen, Gymnasium), Pia Mattern (19 Stimmen, Gymnasium) und Hilal Yesilkaya (19 Stimmen, Gemeinschaftsschule Dietrich-Bonhoeffer-Schule).


Insgesamt wurden 17 Jugendliche in die Jugendstadtvertretung gewählt. Das 18. Mitglied wird durch den Stadtjugendring benannt. Die nicht direkt Gewählten befinden sich auf einer Nachrückerliste.


Die Wahlbeteiligung war mit 226 abgegebenen Stimmzetteln bei 1.454 Wahlberechtigten (= 15,34%) leider sehr gering. Dabei gab es an den einzelnen Schulen eine sehr unterschiedliche Wahlbeteiligung. An der Gemeinschaftsschule am Marschweg gab es eine Wahlbeteiligung von 34,78%, am Gymnasium 10,74 %, an der freien Waldorfschule 44,23 % und an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule leider nur 6,17%.


Die konstituierende Sitzung der neuen Jugendstadtvertretung, in der unter anderem die Sprecher der Jugendstadtvertretung gewählt werden, findet am 09.02.2017 statt.


„Auch ich gratuliere   allen Gewählten und biete meine Unterstützung bei der zukünftigen Arbeit in der Jugendstadtvertretung an und wünsche allen viele Ideen und Erfolg zugunsten unserer jüngeren Generation. Schade, dass es Bürgervorsteher Rüdiger Gohde und mir nicht gelungen ist, an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule und am Gymnasium mehr Schülerinnen und Schüler für diese Wahl zu mobilisieren, obwohl wir auch dort persönlich dafür geworben haben.“, erklärt Bürgermeister Hanno Krause.


Wahlergebnis Jugendstadtvertretung als PDF zum Download



Auf dem Foto von links nach rechts, 
hintere Reihe: Bürgervorsteher Rüdiger Gohde, Jeremy-Ian Geiß, Niklas Tramsen, Thimo Hilmer, Jan-Alexander Mischuretz, Benedikt Klinge, Philipp Prohl.
vordere Reihe: Asadi Said Hasib, Fadil Alahmad, Dilan Gören, Lynn Sophie Schröder, Pia Mattern, Hilal Yesilkaya, Antonia Rimkus, Lea-Sophie Schwarzat.
zoom
Auf dem Foto von links nach rechts,
hintere Reihe: Bürgervorsteher Rüdiger Gohde, Jeremy-Ian Geiß, Niklas Tramsen, Thimo Hilmer, Jan-Alexander Mischuretz, Benedikt Klinge, Philipp Prohl.
vordere Reihe: Asadi Said Hasib, Fadil Alahmad, Dilan Gören, Lynn Sophie Schröder, Pia Mattern, Hilal Yesilkaya, Antonia Rimkus, Lea-Sophie Schwarzat.
 

Veranstaltungen

Kommende Termine

MoDiMiDoFrSaSo




123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de