BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

Erster Stadtrat Dieter Bracke begrüßt Teilnehmende der deutsch-polnischen Jugendbegegnung

17.07.2019

Der Erste Stadtrat Dieter Bracke begrüßte am 15.07.2019 die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 28. deutsch-polnischen Jugendbegegnung sowie deren Betreuerinnen und Betreuer im Rathaus der Stadt Kaltenkirchen.


Seit 1992 finden zwischen den Partnerstädten Kaltenkirchen und Kalisz Pomorski in Polen Jugendbegegnungen statt.


20 polnische und 20 deutsche Jugendliche im Alter von 11 bis 14 Jahren verbringen vom 07. bis 21.07.2019   insgesamt 15 Tage in den beiden Partnerstädten. Die Jugendbegegnung hat am 07.07.2019 in die Partnerstadt Kalisz Pomorski (Polen) begonnen.


Vom 14.07.bis 21.07.2019 sind sie im Schulzentrum am Lakweg in Kaltenkirchen untergebracht.


Bis kommenden Sonntag (21.07.2019) werden von hier aus verschiedene Unternehmungen in Kaltenkirchen und Umgebung wahrgenommen wie z.B. der Besuch des Hansa-Parks und ein Tagesausflug nach Hamburg. Natürlich werden auch die Holstentherme und das Freibad besucht. Kartenspiele, sportliche Aktivitäten sowie eine Rallye in der Stadt Kaltenkirchen runden das Programm ab.


Organisiert wird die Jugendbegegnung in Kaltenkirchen wie in den Vorjahren durch den Ortsverein der DLRG. Finanzielle und organisatorische Unterstützung erfolgt durch die Stadtverwaltung Kaltenkirchen.


Weitere Informationen über die deutsch-polnische Jugendbegegnung sind auch zu finden unter: www.jube4u.de.


„Ich freue mich, dass es auch in diesem Jahr wieder eine deutsch-polnische Jugendbegegnung gibt.


Für ihr ehrenamtliches Engagement bedanke ich mich insbesondere bei Andreas Keller, Christian Rüter, Svenja Hoffmann, Kim Steger und bei dem Küchenteam unter der Leitung von Inge Carstensen  von der DLRG Kaltenkirchen sowie bei Frau Kasia Schember und ihre Tochter Leonie  aus Kalisz Pomorski.


Den Teilnehmenden wünsche ich viel Spaß und eine gute Zeit in Kaltenkirchen., so Erster Stadtrat Dieter Bracke.



Erster Stadtrat Dieter Bracke begrüßt
Teilnehmende der deutsch-polnischen Jugendbegegnung
zoom
 
 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de