BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

Kupferrolle von der Grundsteinlegung der alten Feuerwache konnte geborgen werden

27.01.2017

Am 05.01.2017 konnte die Kupferrolle von der Grundsteinlegung der alten Feuerwache am Kisdorfer Weg 20 geborgen werden. Anhand alter Fotos hatte der Feuerwehrkamerad Peter Schultheiß die ungefähre Lage der eingemauerten Kupferhülse lokalisiert und die Abrissbaustelle gemeinsam mit der Mitarbeiterin des Rathauses, Frau Reimer, aufgesucht.

Nach mehreren Fehlversuchen konnte die Kupferrolle dann doch im Mauerwerk gefunden und unbeschädigt geborgen werden.


Die Kupferrolle, die eine von dem damaligen Bürgervorsteher Johannes Kelmes und dem damaligen Bürgermeister Günter Fehrs unterzeichnete Urkunde enthält, wurde bei der Grundsteinlegung am 26.05.1973 für die - damals - neue Feuerwache am Kisdorfer Weg mit eingemauert.


Außer der Urkunde sind in der Kupferrolle die Namen der Mitglieder der Gemeindevertretung, der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr von 1888 bis 1973 und aller Aktiven der Wehr, ein Gruppenbild, ein Satz Zeichnungen, eine Finanzierungsübersicht, mehrere Münzen und als Zeitdokument ein Exemplar der aktuellen Ausgabe der Segeberger Zeitung.


„Es freut mich, dass diese Kupferrolle aus der alten Feuerwache unbeschädigt geborgen wurde. Ganz herzlichen Dank an den Feuerwehrkameraden Peter Schultheiß, ohne den diese Rolle wohl verloren gegangen wäre. Ich bin sicher, dass die Kupferrolle in der neuen Feuerwache einen gebührenden Platz finden wird.“, so Bürgermeister Hanno Krause.



von links nach rechts: Feuerwehrkamerad Peter Schultheiß, Bürgermeister Hanno Krause, Wehrführer Thomas Schwedaszoom
von links nach rechts: Feuerwehrkamerad Peter Schultheiß, Bürgermeister Hanno Krause, Wehrführer Thomas Schwedas
 

Veranstaltungen

Kommende Termine

MoDiMiDoFrSaSo





12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31




 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de