BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

Katrin Voß - 1. Stadtjugendpflegerin der Stadt Kaltenkirchen

22.12.2020

Seit Anfang November hat die Stadt Kaltenkirchen mit Katrin Voß eine Stadtjugendpflegerin. Die Stelle wurde in der Stadtverwaltung neu geschaffen und ist dem Fachbereich Bildung, Familie und Sport zugeordnet. Das neue Aufgabengebiet der Stadtjugendpflegerin umfasst insbesondere die inhaltliche und organisatorische Begleitung der Jugendstadtvertretung, Planung und Entwicklung der Rahmenbedingungen der Jugendarbeit, Beratung und Unterstützung aller Partner der Jugendarbeit (Vereine, Einrichtungen und Institutionen),


Offene Beratungsangebote für Kinder und Jugendliche und Öffentlichkeitsarbeit für den Bereich der Jugendarbeit.


Katrin Voß ist 35 Jahre alt und wohnt zusammen mit ihrem Mann seit vier Jahren in Kaltenkirchen. Als studierte Diplom-Pädagogin hat sie zuletzt als erste Schulsozialarbeiterin am Berufsbildungszentrum Norderstedt (190 Lehrkräfte, 3.400 Schülerinnen und Schüler) den Bereich der Schulsozialarbeit aufgebaut.


„Ich freue mich auf die neue Aufgabe in Kaltenkirchen und bin gespannt auf das, was kommt. Ich freue mich darauf, die Stadt noch besser kennenzulernen und hoffe, mit meiner Tätigkeit den jungen Menschen in Kaltenkirchen eine „Stimme geben“ zu können und mit ihnen die Stadt im Interesse von Kindern und Jugendlichen zu gestalten.


Zu Beginn habe ich mich mit der Festlegung eines Wahltermins für die Wahl zur Jugendstadtvertretung (JSV) im Jahr 2021 beschäftigt und angeregt, dass sich Kaltenkirchen der Initiative „Gemeinsame Wahlen“ des Sozialministeriums in Kiel anschließt. Die Initiative möchte den Wahltermin für die Wahl zur JSV in Schleswig Holstein einheitlich auf eine Woche im November legen (Hintergrund ist die Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention am 20.11.1989). Der gemeinsame Wahltermin hat den Vorteil einer größeren medialen Aufmerksamkeit für die Wahl und damit auch die Erreichung einer höheren Wahlbeteiligung. Es wurde jetzt abgestimmt, dass die Wahl der Jugendstadtvertretung in Kaltenkirchen im Zeitraum 15. bis 20.11.2021 stattfinden soll.


Weiter habe ich die Mitglieder der aktuellen JSV kennengelernt und wir haben gemeinsam überlegt, welche Projekte noch bis zur Neuwahl 2021 realisierbar sind. Wir treffen uns jede Woche über Zoom und arbeiten an unseren Ideen und Projekten.


Ebenfalls bin ich in die Netzwerkarbeit gestartet und habe angefangen, mich bei den Trägern (Tausendfüßler Stiftung und Regenbogen) sowie den Vereinen und Institutionen vorzustellen. Eine Zusammenarbeit mit den Schulen (Schulsozialarbeit, Fachschaften, AGs) ist auch geplant, um die Wahl der neuen JSV vorzubereiten.


Mein Büro befindet sich im Rathaus. Ich bin dort von Montag bis Freitag zu den Öffnungszeiten des Rathauses erreichbar. Ich freue mich, wenn Sie und Ihr Kontakt mit mir aufnehmt unter 04191/939 414 oder K.Voss@kaltenkirchen.de .“, erklärt Katrin Voß. 


„Ich bin der Stadtvertretung sehr dankbar, dass sie die neue Planstelle für die Stadtjugendpflege genehmigt hat und die finanziellen Mittel dafür bereitstellt. Es ist dringend erforderlich, dass wir den jungen Menschen in Kaltenkirchen mit dieser neuen Stelle eine „Stimme geben“ und die Kinder und Jugendlichen dabei unterstützen, die Stadt bei ihrer Entwicklung mitzugestalten. Nach meinem ersten Eindruck konnten wir die Stelle mit Frau Voß sehr gut besetzen.“, so Bürgermeister Hanno Krause.



Stadtjugendpflegerin Katrin Voßzoom
Stadtjugendpflegerin Katrin Voß
 
Frau Voss (3.v.r.) mit Mitgliedern der Jugendstadtvertretungzoom
Frau Voss (3.v.r.) mit Mitgliedern der Jugendstadtvertretung
 

Veranstaltungen

Kommende Termine

MoDiMiDoFrSaSo




123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:          Rathaus  •  Mo & DI: 7.30 - 12.00 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: 07.30 - 12.00 UHR · Do: 7.30 – 12.00 & 14.00 – 18.00 UHR · Fr: 7.30 – 12.00 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de