BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

STADTRADELN vom 23.08. - 12.09.2020 – Kaltenkirchen ist auch dabei!

18.08.2020

Vom 23.08. – 12.09.2020 findet im Kreis Segeberg die Aktion STADTRADELN statt. Unter dem Motto „STADTRADELN – Der Wettbewerb für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität" wird deutschlandweit für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale getreten. Die Stadt Kaltenkirchen ist in diesem Jahr zum vierten Mal beim STADTRADELN mit dabei!

Bei der Aktion sind alle Kaltenkirchenerinnen und Kaltenkirchener   dazu aufgerufen, eigene STADTRADEL-Teams zu bilden und vom 23.08.2020 bis zum 12.09.2020 ganz bewusst und möglichst oft auf das Rad zu steigen und Kilometer zu sammeln.


So kommen beispielsweise Familien, Vereine, Ortsteile oder Unternehmen als Teams in Frage. Für all diejenigen die mitmachen wollen, aber keinem bestimmten Team angehören, gibt es offene Teams der Stadt Kaltenkirchen oder des Kreises Segeberg. Anmelden können sich Interessierte und Teams unter www.stadtradeln.de/kaltenkirchen. Dort können die geradelten Kilometer während des Aktionszeitraums auch direkt eingegeben werden. Eine Kilometermeldung kann ebenso über die kostenfreie Stadtradel-App oder schriftlich erfolgen.


Sowohl auf Kreisebene als auch für die Stadt Kaltenkirchen wird es nach der Aktion Preisverleihungen für die Teams mit den meisten Kilometer geben. Und a ls Sonderaktion laden die Firma XXXLutz/Dodenhof und die Stadt Kaltenkirchen die Schulklasse mit den meisten absolvierten Fahrradkilometern zum Eis-Essen ein!


Auf Bundesebene werden die „fahrradaktivsten Kommunalparlamente“ und die „Kommunen mit den meisten Kilometern“ – gestaffelt nach fünf Größenkategorien - geehrt. „Bislang haben sich 73 Teilnehmende in 12 Teams für das Stadtradeln in Kaltenkirchen angemeldet. Wir hoffen, dass sich diese Zahlen noch erhöhen und dass wir gemeinsam die 41.740 gefahrenen Kilometer aus dem letzten Jahr toppen werden.“, so Bürgermeister Hanno Krause.


Informationen zum Stadtradeln gibt es bei Silke Augustin, Stadt Kaltenkirchen, Tel. 04191 – 939 452, kaltenkirchen@stadtradeln.de oder den Klimaschutzmanagern des Kreises Segeberg unter kreis-segeberg@stadtradeln.de.


Neben der Stadt Kaltenkirchen beteiligen sich der Kreis Segeberg, die Städte Bad Bramstedt, Wahlstedt, Bad Segeberg und Norderstedt sowie die Gemeinde Henstedt-Ulzburg an der Aktion.



Bürgermeister Hanno Krause (Mitte) stellt die Aktion Stadtradeln mit Vertretern der Politik ( von rechts nach links: Bürgervorsteher Hans-Jürgen Scheiwe (CDU-Fraktion), Pamela Lohse (FDP-Fraktion), 2.stv. Bürgermeisterin Susanne Steenbuck (SPD-Fraktion) und Hans-Hinrich Lohse (FDP-Fraktion)) und des Stadtradel-Teams der Stadtverwaltung (von links nach rechts: Christoph Toschke (Team-Kapitän), Sina Kuchenbecker und Sabina Effenberger) vor dem Rathaus vor. Am 23.08. geht es los!zoom
Bürgermeister Hanno Krause (Mitte) stellt die Aktion Stadtradeln mit Vertretern der Politik ( von rechts nach links: Bürgervorsteher Hans-Jürgen Scheiwe (CDU-Fraktion), Pamela Lohse (FDP-Fraktion), 2.stv. Bürgermeisterin Susanne Steenbuck (SPD-Fraktion) und Hans-Hinrich Lohse (FDP-Fraktion)) und des Stadtradel-Teams der Stadtverwaltung (von links nach rechts: Christoph Toschke (Team-Kapitän), Sina Kuchenbecker und Sabina Effenberger) vor dem Rathaus vor. Am 23.08. geht es los!
 
 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de