BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

Starter 2019 – Die Ausbildungsmesse in Kaltenkirchen

26.04.2019

„Die STARTER – die regionale Ausbildungsmesse für Kaltenkirchen“ findet in diesem Jahr am Sonnabend, den 14. September von 10.00 bis 14.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Gemeinschaftsschule am Marschweg statt. Bereits zum fünften Mal planen engagierte Lehrkräfte der Gemeinschaftsschule am Marschweg, der Dietrich-Bonhoeffer-Schule und des Gymnasiums Kaltenkirchen gemeinsam mit der Stadt Kaltenkirchen die Messe, um der Schülerschaft ein breites Spektrum an Ausbildungsmöglichkeiten und einen bunten Mix an Berufsbildern zu präsentieren.

Die Unternehmen haben auf der STARTER die Möglichkeit, sich als Arbeitgeber darzustellen und Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. „Davon profitieren auch Berufe und Firmen, die nicht so bekannt sind oder unter jungen Menschen ein nicht immer zutreffendes aber festgefahrenes Image haben. Mit einem informativen und offenen Messeauftritt können Unternehmen mit Vorurteilen aufräumen und spannende Entwicklungsmöglichkeiten oder die Chance auf Spezialisierung aufzeigen“ so Bürgermeister Hanno Krause.


Bei der Kaltenkirchener Ausbildungsmesse gibt es für die Besucher grundlegende Informationen zu verschiedensten Berufsbildern, Beratung zu allen Fragen der Bewerbung und Karriereplanung aber vor allem die Möglichkeit zum zwanglosen Gespräch mit Personalverantwortlichen. „Die STARTER stellt eine wertvolle Orientierungshilfe für die Jugendlichen beim Thema Berufswahl dar und wird auch von vielen Eltern dankend angenommen“ sagen die beteiligten Lehrerinnen, die das Thema Berufsorientierung auch außerhalb der Messe mit den Schülerinnern und Schülern bearbeiten.


Im Vorjahr haben 40 gewerbliche, freiberufliche und institutionelle Ausbilder; vom Handwerksbetrieb bis zum großen Industrieunternehmen die Gelegenheit genutzt und sich und ihre Karrieremöglichkeiten präsentiert. „Damit haben wir wieder einen Ausstellerrekord geknackt. Räumlich stoßen wir bei dieser Anzahl nun aber an unsere Grenzen“ so das Organisationsteam. Auch in diesem Jahr haben 25 Betriebe Ihre Teilnahme bereits zugesagt. Weitere interessierte Unternehmen sind herzlich eingeladen, sich über die Messe zu informieren und ebenfalls teilzunehmen.


Aussteller können sich bis zum 31.05.2019 über die Wirtschaftsförderung der Stadt Kaltenkirchen anmelden. Informationen bei Frau Anne-Kristin Meisterjahn, 04191 – 939 236 oder wirtschaftsfoerderung@kaltenkirchen.de




 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de