BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

Pressemitteilung der Verbraucherzentrale Energieberatung

01.10.2018

Überprüfung der Heizkostenabrechnung Die Energieberatung der Verbraucherzentrale bietet in Kaltenkirchen Beratungen zur Senkung der Heizkosten an. Für viele Mieter und Hauseigentümer sind Heizkostenabrechnungen unverständlich und eine Bewertung der eigenen Heizkosten fällt schwer. Am 17. Oktober können Verbraucher sich in Kaltenkirchen zu ihrer Heizkostenabrechnung beraten lassen.

Die Heizkosten eines Gebäudes unterscheiden sich je nach Standort, Art, Baujahr und Sanierungsstand stark. Und auch das eigene Heiz- und Lüftungsverhalten spielt eine wichtige Rolle. „Werden Sie nicht erst skeptisch, wenn Sie nachzahlen sollen. Auch im Fall einer Rückzahlung können die Heizkosten zu hoch sein. Wir erläutern, wie sich die Heizkosten senken lassen“, erklärt Bert Jenner von der Energieberatung der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein.

 Energieberatung in Kaltenkirchen

Haus der Sozialen Beratung, Flottkamp 13b (in den Räumen unserer Schuldnerberatung)

 

Individueller Beratungstermin kostenfrei unter 0800 – 809 802 400 oder zum

Ortstarif unter 0431-59099-40 (Verbraucherzentrale SH).

 Kostenbeteiligung pro Energieberatung: 7,50 bis 10 Euro (je nach Dauer des Beratungsgesprächs)

Bringen Sie Ihre Heizkostenabrechnung mit

 

Flyer (PDF als Download)

 
 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de