BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

Die Stadt Kaltenkirchen stellt ein:

 

Die Stadt Kaltenkirchen stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich Tiefbau und Stadtplanung eine/n   


Sachbearbeiter/in (m/w/d)  

(39,0 Std./w.)  


unbefristet ein. Eine Beschäftigung in Teilzeit (2 x 19,50 Stunden) kommt in Betracht, wobei eine ganztägige Besetzung der Stelle gewährleistet sein muss. Einsatzbereitschaft zur Ableistung von Dienst in den Abendstunden wird vorausgesetzt, allerdings rechtzeitig vorher mitgeteilt (z.B. Teilnahme an Sitzungen).   


Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:


  • Erarbeitung bzw. Betreuung städtebaulicher Rahmenpläne, Bebauungspläne sowie sonstiger städtebaulicher Satzungen und Verträge  
  • Mitwirkung bei der Erstellung städtebaulicher Entwürfe und Konzepte sowie deren planungsrechtlicher Umsetzung in rechtssichere Festsetzungen
  • Mitwirkung bei der Grünordnungsplanung/Landschaftsplanung, Lärmaktionsplanung sowie übergeordneten Planungen
  • Koordinierung und Abstimmung von Planungen mit internen und externen Akteuren
  • Mitwirkung in der Bauverwaltung (z.B. Stellungnahme gemeindl. Einvernehmen)
  • Beratung von Bürgern, Bauherren, Architekten und Investoren
  • Bei entsprechender Eignung und Befähigung erfolgt die Übertragung der Sachgebietsleitung  


Wir erwarten von Ihnen:


  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur/m Verwaltungsfachangestellten - Fachrichtung Kommunalverwaltung - mit II. Angestelltenprüfung oder ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Fachrichtung Stadt-, Umwelt- bzw. Raumplanung oder Architektur mit Schwerpunkt Städtebau bzw. Stadtplanung
  • Selbstständige, systematische und ganzheitliche Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstes und zielstrebiges Handeln
  • Eigeninitiative und aktives Abstimmungsverhalten
  • Kooperatives Verhalten und Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit


Wir bieten:


  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eine Bezahlung nach der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • die Zusatzversorgung für Beschäftigte im öffentlichen Dienst
  • Fortbildungsmöglichkeiten


Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 15.11.2019 an die   


Stadt Kaltenkirchen 

-Der Bürgermeister- 

Holstenstr. 14, 

24568 Kaltenkirchen.   


Fachliche Auskünfte erhalten Sie Bei Frau Schwanke unter 04191/939 -460.   Allgemeine Auskünfte erhalten Sie bei Frau Thamm/Frau Güse-Huelmann unter 04191/939-127/124.  


Holstenstr. 14                                                      Tel.: (04191) 939-0

24568 Kaltenkirchen                                            Fax: (04191) 939-100      


www.kaltenkirchen.de                                      info@kaltenkirchen.de



PDF als Download


___________________________________________________________________________




Die Stadt Kaltenkirchen stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich Tiefbau und Stadtplanung eine/n   


Sachbearbeiter (m/w/d) 

für den Bereich Grünordnung 

(39,0 Std./w.)  


unbefristet ein. Eine Beschäftigung in Teilzeit (2 x 19,50 Stunden) kommt in Betracht, wobei eine ganztägige Besetzung der Stelle gewährleistet sein muss. Einsatzbereitschaft zur Ableistung von Dienst in den Abendstunden wird vorausgesetzt, allerdings rechtzeitig vorher mitgeteilt (z.B. Teilnahme an Sitzungen).  


Der Bereich Grünordnung ist verantwortlich für die Planung (und Begleitung der Umsetzung), Unterhaltung und Verwaltung der öffentlichen Grün- und Freiflächen. Diese umfassen Parkanlagen, Spielplätze, Sportanlagen ebenso wie Straßenbegleitgrün, Ausgleichs- und Ersatzflächen und Wälder auf dem Hoheitsgebiet der Stadt Kaltenkirchen.   


Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:


  • Die Projektsteuerung/-leitung von Groß- und Kleinprojekten teilw. mit Unterstützung von externen Planungsbüros im Bereich Grünordnung
  • Durchführung von Vergabeverfahren
  • Entwicklung von Strategien zur Weiterentwicklung der städtischen Grün- und Freianlagen im Sinne der weiteren Stadtentwicklung und eingehend auf die klimatischen Herausforderungen
  • die Vorbereitung, Planung und Umsetzung von kommunalen Klimaschutzprojekten, inkl. der Beantragung von Fördermitteln
  • Mitwirkung in der Bauleitplanung (Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen)
  • Eigenständige Aufstellung der Haushaltsplanung für den Bereich Grünordnung   



Wir erwarten von Ihnen:


  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten mit Ablegung der II. Angestelltenprüfung oder ein abgeschlossenes Studium der Freiraumplanung, Landschaftsplanung/-pflege, Geographie, oder Landschaftsbau und –management
  • Kenntnisse des öffentlichen Vergaberechts
  • die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu erkennen
  • die Fähigkeit, die übertragenen Aufgaben selbständig und eigenverantwortlich zu erledigen
  • die Fähigkeit, Arbeitsabläufe rationell und zielgerecht zu planen, zu koordinieren und durchzuführen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Mind. 3-jährige Berufserfahrung   


Wünschenswert sind:

  • Erfahrungen im Bereich des Sportplatzbaus   


Wir bieten: 

  • in interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eine Bezahlung nach der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • die Zusatzversorgung für Beschäftigte im öffentlichen Dienst
  • Fortbildungsmöglichkeiten  


Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.  


Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 15.11.2019 an die   


Stadt Kaltenkirchen

-Der Bürgermeister- 

Holstenstr. 14, 

24568 Kaltenkirchen.   


Telefonische Auskunft erhalten Sie bei Frau Thamm/Frau Güse-Huelmann unter 04191/939-127/124.    


Holstenstr. 14                                                                          Tel.: (04191) 939-0

24568 Kaltenkirchen                                                               Fax: (04191) 939-100       


www.kaltenkirchen.de                                                         info@kaltenkirchen.de



PDF als Download



___________________________________________________________________________



 
 

Aktuelles

  • Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten der Stadt Kaltenkirchen. Alle wichtigen Informationen für Einwohnerinnen und Einwohner, Gewerbetreibende und diejenigen, die gerne in Kaltenkirchen sesshaft werden wollen, werden Ihnen hier angezeigt.   

  • 15.11.2019 Lesung von Putlitzer Kurzgeschichten am 15.11.2019

    Lesung von Putlitzer Kurzgeschichten am 15.11.2019

    Am Freitag, den 15.11.2019, findet um 19:00 Uhr in den Räumen der Volkshochschule Kaltenkirchen, Bahnhofstr. 3 - 5, die Lesung von „Putlitzer Kurzgeschichten“ in Kaltenkirchen statt. Die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernimmt Bürgervorsteher Hans-Jürgen Scheiwe.    

  • 14.11.2019 „Plötzlicher Herztod“ - Veranstaltung zum Patiententag am 16.11.2019

    „Plötzlicher Herztod“ -  Veranstaltung zum Patiententag am 16.11.2019

    Am Samstag, den 16.11.2019, findet im Rathaus der Stadt Kaltenkirchen in der Zeit von 10.00 – 14.00 Uhr der Patiententag zum Thema „Plötzlicher Herztod“ statt. Die Deutsche Herzstiftung hat die Herzwochen 2019 vom 01. bis 30. November unter das Motto „“Bedrohliche Herzrhythmusstörungen – wie schütze ich mich vor dem plötzlichen Herztod?“ gestellt.    

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de