BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

Die Stadt Kaltenkirchen stellt ein:

 

Die Stadt Kaltenkirchen stellt zum 01. August 2019 eine/einen   


Auszubildende/n 

zur/ zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) 

ein.  


Wir suchen kontaktfreudige und motivierte Personen, die in einer dreijährigen, dualen Ausbildung die verschiedenen Aufgabenbereiche der Stadtverwaltung kennenlernen möchten.   


Wir erwarten von Ihnen:


  • Einen Mittleren Schulabschluss oder gleichwertigen Bildungsabschluss
  • Interesse an Büro- und Verwaltungsaufgaben
  • Freude am Umgang und Kontakt mit Menschen  


Wir bieten Ihnen eine vielfältige Ausbildung mit guten Übernahmechancen. Während der Ausbildung erhalten Sie ein Ausbildungsentgelt nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD), welches im 1. Ausbildungsjahr zurzeit 1.018,26 € brutto beträgt.                        

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.  


Sofern Ihrerseits Interesse besteht, senden Sie gerne Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und den letzten beiden Schulzeugnissen bis zum 29.03.2019 an:  


Stadt Kaltenkirchen

- Der Bürgermeister -

Holstenstraße 14

24568 Kaltenkirchen  


Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung Ihre E-Mailadresse an, da diese im Rahmen des Auswahlverfahrens für die Durchführung eines Onlinetests benötigt wird.  


Nähere Informationen zur Ausbildung finden Sie auch unter www.kaltenkirchen.de.  


Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Güse-Huelmann und Frau Thamm unter der Tel.-Nr. 04191/939-124/127 zur Verfügung.


PDF als Download



___________________________________________________________________________




Die Stadt Kaltenkirchen stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt  


Beschäftigte mit einem abgeschlossenen Studium im Bereich des   


Bauingenieurwesens 

(Hochbau)     


unbefristet ein. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,00 Stunden.                       


Eine Beschäftigung in Teilzeit (2 x 19,50 Stunden) kommt in Betracht, wobei eine ganztägige Besetzung der Stelle gewährleistet sein muss.   


Aufgabenschwerpunkte sind:


Eigenverantwortliche Leitung von städtischen Bauprojekten, Vorbereitung un Verhandlung von Architekten- und Ingenieursverträgen, Mitwirkung bei der Entwicklung von Sanierungsplänen und Kostenprognosen,    Mitwirkung bei der Haushaltsplanung für die übertragenen Bereiche,   


Wir erwarten: 

  • EDV-Grundkenntnisse
  • Gute Kenntnisse im öffentlichen Vergaberecht
  • Kenntnisse zur VOB und HOAI
  • Berufserfahrung ist nicht erforderlich
  • Kenntnisse in AutoCad sind wünschenswert   


Wir bieten:

  • eine Bezahlung nach der Entgeltgruppe 11 TVöD
  • eine vielseitige Tätigkeit  


Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und Leistung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.  


Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.  


Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte schriftlich bis zum 15.03.2019 an die   


Stadt Kaltenkirchen, 

- Der Bürgermeister - 

Holstenstr. 14, 

24568 Kaltenkirchen.   


Telefonische Auskunft erhalten Sie bei Frau Thamm unter 04191/939-127.  


Holstenstr. 14                                                    Tel.: (04191) 939-0

24568 Kaltenkirchen                                         Fax: (04191) 939-100

     

www.kaltenkirchen.de                                   info@kaltenkirchen.de




PDF als Download



___________________________________________________________________________








Die Stadt Kaltenkirchen stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt   

Beschäftigte mit einem abgeschlossenen Studium im


  Bauingenieurswesen

(Tiefbau)

 

unbefristet ein. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,00 Stunden. Eine Beschäftigung in Teilzeit (2 x 19,50 Stunden) kommt in Betracht, wobei eine ganztägige Besetzung der Stelle gewährleistet sein muss. 


Die Aufgabenschwerpunkte

  • liegen im Bereich des Straßen-und Tiefbaus: ·
  • Neubau, Sanierung und Unterhaltung von Straßen- und Tiefbaumaßnahmen ·
  • Mitarbeit in der Bauherrenbetreuung (Projektleitung)
  • Mitarbeit bei Planung und Abwicklung von kleineren Maßnahmen ·
  • Mitarbeit bei der Vorstellung und der Berichterstattung über Bauprojekte in den politischen Gremien der Stadt   


Wir erwarten: ·

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bauingenieurswesen mit Kenntnissen im Tiefbaubereich (Straßenbau oder Siedlungswasserwirtschaft) ·
  • selbstständiges Arbeiten ·
  • gute EDV-Kenntnisse im Bereich MS-Office ·
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft · 
  • Teamfähigkeit ·
  • ein sicheres und freundliches Auftreten ·
  • Berufserfahrung ist nicht erforderlich  


Wir bieten: 

  • eine Bezahlung nach der Entgeltgruppe 11 TVöD · 
  • interessante, vielseitige, anspruchsvolle Aufgaben ·
  • Mitarbeit in einem motivierten und kollegialem Team ·
  • Fortbildungsmöglichkeiten · 
  • Flexible Arbeitszeiten


Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und Leistung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.  

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.  


Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 15.03.2019

an die

 

Stadt Kaltenkirchen,

-Der Bürgermeister-,

Holstenstr. 14,

24568 Kaltenkirchen.


  Rückfragen beantwortet   Ihnen Frau Thamm unter der Tel.-Nr. 04191/939-127.



PDF als Download





 

Veranstaltungen

Kommende Termine

MoDiMiDoFrSaSo




123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
 

Aktuelles

  • Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten der Stadt Kaltenkirchen. Alle wichtigen Informationen für Einwohnerinnen und Einwohner, Gewerbetreibende und diejenigen, die gerne in Kaltenkirchen sesshaft werden wollen, werden Ihnen hier angezeigt.   

  • Bürgersprechstunde am 21. März 2019 mit Bürgervorsteher Hans-Jürgen Scheiwe

    Bürgersprechstunde am 21. März 2019 mit Bürgervorsteher Hans-Jürgen Scheiwe

    Bürgervorsteher Hans-Jürgen Scheiwe führt am Donnerstag, den 21.03.2019, in der Zeit von 15:00 – 17:00 Uhr, seine nächste Bürgersprechstunde durch. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Sprechstunde findet im Rathaus, Holstenstr. 14, Kaltenkirchen, im Büro des Bürgervorstehers, Zi. 219, 2.OG, statt.    

  • 19.03.2019 „Frühjahrsputz“ in Kaltenkirchen am 23.03.2018

    „Frühjahrsputz“ in Kaltenkirchen am 23.03.2018

    Im Rahmen der landesweiten Aktion „unseres sauberes Schleswig-Holstein“ veranstaltet die Stadt Kaltenkirchen die Müllsammelaktion „Sauberes Kaltenkirchen“ am Samstag, dem 23. März 2019, um 10 Uhr. Treffpunkt: städtischer Baubetriebshof, Kieler Straße 62. Die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt sind herzlich eingeladen, an der Aktion teilzunehmen. Die Teilnehmenden werden in Gruppen eingeteilt, um dann den Freizeitpark und weitere festgelegte Bereiche vom Unrat zu befreien.    

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de