BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

Die Stadt Kaltenkirchen stellt ein:

 


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

ist im Fachbereich Ordnung und Soziales, Sachgebiet Verkehr,

die Stelle eines/einer   


Verwaltungsfachangestellten 

(EG 9a TVöD)  


unbefristet und in Teilzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 23,4 Stunden zu besetzen.   


Der Aufgabenbereich umfasst:


  • Durchführung von Verwarn- und Bußgeldverfahren im Bereich des ruhenden       Verkehrs, Aufbereitung von Einsprüchen inkl. von Erzwingungshaftverfahren


  • Durchführung von Genehmigungsverfahren für Groß- und Schwerlastverkehr,          Abwicklung des Anhörungsverfahrens der Genehmigungsbehörde


  • Umsetzung der Außerbetriebssetzung von Kraftfahrzeugen anhand der Bescheide der Zulassungsstelle, Erstellung von Gebührenbescheiden sowie Fertigung von Stellungnahmen zu Entscheidungen über Widersprüche durch die Zulassungsstelle


  • Prüfung und Entscheidung über Ausnahmegenehmigungen gemäß § 46 StVO, u.a. Gewährung bzw. Ablehnung von Parkausweisen, Anordnung von Halteverboten


  • Erstellung von Anordnungen zur Sicherung von Baustellen nach § 45 StVO



Wir erwarten von den Bewerbern und Bewerberinnen:


  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, Fachrichtung Kommunalverwaltung oder den Abschluss der 1. Angestelltenprüfung
  • Durchsetzungs- und Entscheidungsvermögen


  • Verantwortungsbewusstsein


  • Teamfähigkeit
  • Grundkenntnisse im allgemeinen Verwaltungsrecht
  • Gesetzeskenntnisse im Bereich des Verkehrsrechts sowie des Ordnungswidrigkeitenrechts sind wünschenswert.


Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.


Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 19.10.2018 an die   


Stadt Kaltenkirchen, 

- Der Bürgermeister - 

Holstenstr. 14, 

24568 Kaltenkirchen.   


Telefonische Auskunft erhalten Sie bei Herrn Schroeder unter 04191/939-115.    


PDF als Download


___________________________________________________________________________





Die Stadt Kaltenkirchen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/ einen   


Personalsachbearbeiter/in.   


Die Stelle ist unbefristet und in Teilzeit (32 Std./ Woche) zu besetzen.   


Aufgabenschwerpunkte :


  • Personalgewinnung (Fertigung von Stellenausschreibungen, Durchführung von Personalauswahlgesprächen)
  • Personalsachbearbeitung und –betreuung vom Beginn bis zur Beendigung von      Arbeits-/Dienstverhältnissen
  • Personalkostenplanung- und überwachung
  • Ausbildungsleitung (Planung, Koordination sowie Betreuung von Auszubildenden zu Verwaltungsfachangestellten)  


Wir erwarten von Ihnen:


  • eine Laufbahnprüfung der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt/ Dipl.-Verwaltungswirt/in der Laufbahn Allgemeine Dienste (früher gehobener allgemeiner Verwaltungsdienst) oder eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten mit Ablegung der II. Angestelltenprüfung
  • umfassende Kenntnisse im allgemeinen Arbeitsrecht, Tarifrecht, Beamtenrecht
  • Vertrauenswürdigkeit und Verschwiegenheit
  • Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit
  • eine gute Auffassungsgabe, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Gute Umgangsformen, freundliches Auftreten und kommunikative Kompetenz
  • Teamfähigkeit und Fortbildungswille   


Wir bieten:


  • eine Bezahlung nach der Besoldungsgruppe A 9 / A 10 SH BesO bzw. der Entgeltgruppe 10 TVöD
  • eine vielseitige Tätigkeit
  • Fortbildungsmöglichkeiten  



Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und Leistung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.  


Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.09.2018 an die   


Stadt Kaltenkirchen, 

- Der Bürgermeister - 

Holstenstr. 14, 

24568 Kaltenkirchen.  


Telefonische Auskunft erhalten Sie bei Herrn Schroeder unter 04191/939-115


PDF als Download


___________________________________________________________________________





Die Stadt Kaltenkirchen stellt zum 01.08.2019 auf dem Bauhof


eine/ einen Auszubildende/n 

zur/zum Gärtner/in 

(Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau)


ein.  


In der 3-jährigen Ausbildung erwarten Sie als vielseitige Ausbildungsstationen der Bauhof Kaltenkirchen, überbetriebliche Ausbildungen an der DEULA in Rendsburg und im Gartenbauzentrum Ellerhoop sowie Unterricht an der Berufsschule.  


Wir bieten Ihnen eine vielfältige Ausbildung mit guten Übernahmechancen. Während der Ausbildung erhalten Sie ein Ausbildungsentgelt nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD). 


Wenn Sie:


  • einen guten ersten allgemeinbildenden Schulabschluss (Hauptschulabschluss) oder einen mittleren Schulabschluss (Realschulabschluss)
  • Interesse und Spaß an der Arbeit im Freien, körperliche Belastbarkeit
  • handwerkliches Geschick
  • Teamfähigkeit
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit


mitbringen, dann schicken Sie bis zum 07.10.2018 Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und den Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse an: 


Stadt Kaltenkirchen

-Der Bürgermeister-

Holstenstraße 14

24568 Kaltenkirchen 


Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Bauhofes, Herr Haberlah, unter der Tel.-Nr.: 04191/959562 gerne zur Verfügung.


PDF als Download



___________________________________________________________________________




  Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle der

  

Leitung des Fachbereichs Tiefbau und Stadtplanung

 

zu besetzen.

 

Der Stelle obliegt die verantwortliche Leitung des Fachbereichs Tiefbau und Stadtplanung.

 

Das Aufgabengebiet des Fachbereiches umfasst folgende Schwerpunkte:

·         Erstellung der Gemeindeentwicklungsplanung und Betreuung der Fachplanungen,

·         Aufstellung der Bauleitpläne und Durchführung der weiteren Verfahren nach BauGB,

·         Steuerung und Überwachung der Planung und Ausführung von Tiefbaumaßnahmen sowie 

          der Gestaltung des öffentlichen Raumes und Sportanlagen,

·         Wahrnehmung von Aufgaben in den Bereichen Straßenbaulast, Unterhaltung und

          Verkehrssicherheit öffentlicher Anlagen, Abwasserentsorgung, Forstwirtschaft.

 

Die Leitungstätigkeit umfasst die verantwortlichen Steuerung der vorgenannten Aufgaben sowie die

·        Leitungs- und Führungsverantwortung für zurzeit  11 Beschäftigte,

·        Produkt- und Budgetverantwortung für die Aufgaben des Fachbereiches,

·        Präsentation und Erörterung von Arbeitsergebnissen in Gremien, Bürgerversammlungen   

         und externen Stellen.

 

Gesucht wird eine versierte und belastbare Führungspersönlichkeit, die motiviert ist und über kommunikative Fähigkeiten verfügt.

Wer sich bewirbt, sollte die Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst oder den erfolgreichen Abschluss des Angestelltenlehrganges II sowie eine mehrjährige Erfahrung im öffentlichen Dienst nachweisen.

Dabei werden technisches Verständnis, die erforderlichen Kenntnisse im öffentlichen Baurecht, Kenntnisse im Vergabe- und Auftragswesen sowie rechtliche Kenntnisse und Erfahrungen in eigenverantwortlicher Projektarbeit vorausgesetzt. Auch wird ein außerordentliches Maß an organisatorischen Fähigkeiten erwartet.

Auf das Beschäftigungsverhältnis findet der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) Anwendung. Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 12 TVöD. bzw. in Besoldungsgruppe A 13 SHBesG..

Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und Leistung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Aussagefähige Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 30.09.2018 an die Stadt Kaltenkirchen.

Bei  Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Schroeder, Telefon 04191/939115.

 

Holstenstr. 14

 

Tel.: (04191) 939-0

24568 Kaltenkirchen

 

Fax: (04191) 939-100

 

 

 

www.kaltenkirchen.de

 

info@kaltenkirchen.de

 

PDF als Download

 

 




 
 

Aktuelles

  • Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Ich begrüße Sie auf den Internetseiten der Stadt Kaltenkirchen. Alle wichtigen Informationen für Einwohnerinnen und Einwohner, Gewerbetreibende und diejenigen, die gerne in Kaltenkirchen sesshaft werden wollen, werden Ihnen hier angezeigt.   

  • Kaltenkirchen möchte ehren - Machen Sie Vorschläge!

    Kaltenkirchen möchte ehren - Machen Sie Vorschläge!

    Zum 15. Mal möchte die Stadt Kaltenkirchen eine Ehrung für hervorragende ehrenamtliche Verdienste zum Wohle Kaltenkirchens vornehmen. Die Ehrung soll während des Neujahrsempfanges am 6.Januar 2019 im Ratssaal stattfinden. Die Stadt Kaltenkirchen bittet die Einwohnerinnen und Einwohner um ihre Mithilfe und würde sich über viele Ehrungsvorschläge freuen.    

  • 24.09.2018 Offizielle Einweihung der neuen Stadtbücherei

    Offizielle Einweihung der neuen Stadtbücherei

    Mit der offiziellen Einweihung der neuen Stadtbücherei wurde am 22.09.2018 der Umzug aus der Hamburger Straße in die Straße Am Markt abgeschlossen. Die Nutzfläche der Stadtbücherei erhöht sich durch den Umzug in das neue Gebäude von bisher 785 m² auf 1.078 m² und entspricht damit den Empfehlungen der schleswig-holsteinischen Büchereizentrale nahezu.    

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de