BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.


Amtliche Bekanntmachung der Stadt Kaltenkirchen   


Nachrücken eines Stadtvertreters 

Gemeindewahl vom 26.05.2013   


Gemäß § 44 Abs. 1 und 3 des Gemeinde- und Kreiswahlgesetzes (GKWG) stelle ich hiermit fest, dass Herr Sven Brunckhorst, Flottmoorring 46 d, 24568 Kaltenkirchen, als nächster Listenbewerber der Partei „DIE LINKE“ den durch den Verzicht des Stadtvertreters Herrn Danny Blechschmidt freigewordenen Sitz in der Stadtvertretung einnimmt.  


Gegen meine Feststellungen zum Nachrücken des o.a. Stadtvertreters kann jede und jeder Wahlberechtigte der Stadt Kaltenkirchen binnen eines Monats nach Bekanntmachung Einspruch erheben.  


Die Frist beginnt am 19.04.2018 und endet am 18.05.2018.  


Der Einspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift beim Bürgermeister als Gemeindewahlleiter, Holstenstraße 14, 24568 Kaltenkirchen, einzulegen.  


Kaltenkirchen, den 16.04.2018                                                                            



                                                                                                         Stadt Kaltenkirchen                                                              

                                                                                                            Der Bürgermeister                                                                                    

                                                                                                             Gez. Hanno Krause



___________________________________________________________________________





Amtliche Bekanntmachung der Stadt Kaltenkirchen        


Zu der am Dienstag, 24.04.2018, um 19:00 Uhr, im Ratssaal des Rathauses, Holstenstraße 14, stattfindenden Sitzung der Stadtvertretung werden Sie hiermit eingeladen. 

Die Tagesordnungspunkte 13 bis 15   werden nach Beschlussfassung durch die Stadtvertretung voraussichtlich nichtöffentlich behandelt.


  Tagesordnung:      


1. Eröffnung der Sitzung durch den Bürgervorsteher sowie Feststellung der Beschlussfähigkeit und Genehmigung der Tagesordnung

   

2. Einwendungen gegen die Niederschrift vom 27.03.2018

   

3. Mitteilungen des Bürgervorstehers

   

4. Verwaltungsbericht des Bürgermeisters

   

5. Anregungen, Beschwerden sowie Anfragen

   

6. Anfragen der Einwohnerinnen und Einwohner, 1. Teil

   

7. Tätigkeitsbericht Seniorenbeirat und Ergebnis der Befragung der Seniorinnen und Senioren


8. Neue Innenstadtbeleuchtung

     

9. Lichtsignalanlage und Querungshilfe Norderstraße

     

10. Widmung einer Straße nach dem Straßen- und Wegegesetz

     

11. Aktionsplan Inklusion zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen für die Stadt Kaltenkirchen

     

12. Anfragen der Einwohnerinnen und Einwohner, 2. Teil

     

13. Grundstücksangelegenheiten

   

14. Verwaltungsbericht des Bürgermeisters

   

15. Anregungen, Beschwerden sowie Anfragen

         

16. Wiederherstellung der Öffentlichkeit der Sitzung

   

17. Bekanntgabe der Beschlüsse            



Mit freundlichen Grüßen           

       


       gez.

Kurt Barkowsky

Bürgervorsteher  




___________________________________________________________________________







Vereinfachte Bekanntmachung der Stadt Kaltenkirchen  


Zulassung von Wahlvorschlägen für die Gemeindewahl 

am 06. Mai 2018 in der Stadt Kaltenkirchen    



Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner Sitzung am 16.03.2018 über die eingereichten unmittelbaren Wahlvorschläge sowie die Listenwahlvorschläge der CDU, der SPD ,der FDP, der AfD, DIE LINKE und der Wählergemeinschaft Pro-Kaki entschieden.                     


Alle eingereichten Wahlvorschläge wurden zugelassen.  


Die zugelassenen Wahlvorschläge (siehe Anlagen I. und II.) werden hiermit bekannt gemacht.    



24568 Kaltenkirchen, den 19. März 2018                                            gez. Daniela Keilwerth                                                                                                                                                                                                                                                 Gemeindewahlleiterin




Anlage I

(Unmittelbare Wahlvorschläge für die Gemeindewahl in der Stadt Kaltenkirchen am 06.05.2018)



Anlage II

(Listenwahlvorschläge für die Gemeindewahl in der Stadt Kaltenkirchen am 06.05.2018)




Wahlkreiseinteilung





___________________________________________________________________________




Bekanntmachung

über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis

und die Erteilung von Wahlscheinen

für die Gemeinde- und Kreiswahlen am 06. Mai 2018 in der Stadt Kaltenkirchen

PDF als Download





___________________________________________________________________________



Amtliche Bekanntmachung der Stadt Kaltenkirchen



Aufstellung der 9. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 1   "Flottmoor“ 

für den Bereich südlich der Straße Am Kretelmoor und westlich des

Flottmoorrings   


Aufgrund des § 2 Abs. 1 Satz 2 des Baugesetzbuches in der zur Zeit gültigen Fassung wird bekannt gegeben, dass die Stadtvertretung Kaltenkirchen in ihrer Sitzung am 27.02.2018 die Aufstellung der 9. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 1 “Flottmoor“ als Bebauungsplan der Innenentwicklung im beschleunigten Verfahren gemäß § 13 a Baugesetzbuch beschlossen hat. Eine Umweltprüfung nach § 2 Absatz 4 Baugesetzbuch wird nicht durchgeführt.  



Der Öffentlichkeit wird gemäß § 13 a Absatz 3   Baugesetzbuch in der Zeit  


vom 13.03.2018 bis einschließlich 27.04.2018   


die Gelegenheit gegeben, sich über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie wesentlichen Auswirkungen der Planung während der Dienstzeiten im Fachbereich Planung und Bau des Rathauses, Holstenstraße 14, Zimmer 301, zu informieren. Eigene Überlegungen können innerhalb des genannten Zeitraumes geäußert werden.  


Das Gebiet umfasst dfür den Bereich südlich der Straße Am Kretelmoor und westlich des Flottmoorrings, so wie im Lageplan dargestellt.    


Ziel der Planung ist eine Erweiterung der in der 8. Änderung zum Bebauungsplan Nr. 1 „Flottmoor“ festgesetzten Baugrenze und die Erhöhung der Geschossigkeit im südlichen Bereich im Interesse einer innerstädtischen Nachverdichtung.  


Die örtliche Bekanntmachung der Stadt ist auch an den Bekanntmachungstafeln vor dem Rathaus einzusehen.  



Kaltenkirchen, den 28.02.2018                                                       STADT KALTENKIRCHEN                                                                                                                Der Bürgermeister                                                                                                                         


                                                                                                                       gez.                                                                                                                  Hanno Krause                                                                                                                  Bürgermeister                                                                                                                                                                                                                                        

Übersichtsplan   (PDF als Download)










Veranstaltungen

Kommende Termine

MoDiMiDoFrSaSo






1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30




 

Aktuelles

  • Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten der Stadt Kaltenkirchen. Alle wichtigen Informationen für Einwohnerinnen und Einwohner, Gewerbetreibende und diejenigen, die gerne in Kaltenkirchen sesshaft werden wollen, werden Ihnen hier angezeigt.   

  • Stadtgespräch am 17. Mai 2018

    Stadtgespräch am 17. Mai 2018

    Bürgermeister Hanno Krause lädt auch in diesem Jahr wieder zu Stadtgesprächen ein, in denen er über die aktuellen Entwicklungen in der Stadt Kaltenkirchen informiert. Das 1. Stadtgespräch in diesem Jahr findet am Donnerstag, den 17.05.2018, ab 19:00 Uhr, im DRK-Seniorenzentrum, Krauser Baum 1 a, in der Cafeteria, statt.    

  • Bürgersprechstunde mit Bürgervorsteher Kurt Barkowsky am 26. April 2018

    Bürgersprechstunde mit Bürgervorsteher Kurt Barkowsky am 26. April 2018

    Bürgervorsteher Kurt Barkowsky führt am Donnerstag, den 26.04.2018, in der Zeit von 15:00 - 17:00 Uhr, eine Bürgersprechstunde durch. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Sprechstunde findet im Rathaus, Holstenstr. 14, Kaltenkirchen, im Büro des Bürgervorstehers, Zi. 219, 2.OG, statt.    

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

erstellt von: online-werbung.de