BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.




Amtliche Bekanntmachung der Stadt Kaltenkirchen 


Aufstellung der 2. Änderung und Ergänzung des Bebauungsplanes Nr. 52 B   "Süderstrasse“ für den Teilbereich 1 nördlich der Süderstrasse und westlich der Feuerwache sowie für den Teilbereich 2 nördlich der Süderstrasse und östlich

des Flottmoorparks     



Aufgrund des § 2 Abs. 1 Satz 2 des Baugesetzbuches in der zur Zeit gültigen Fassung wird bekannt gegeben, dass die Stadtvertretung Kaltenkirchen in ihrer Sitzung am 27.03.2018 die Aufstellung der 2. Änderung und Ergänzung des Bebauungsplanes Nr. 52 B “Süderstrasse“ beschlossen hat.  


Das Gebiet umfasst den Teilbereich 1 nördlich der Süderstrasse und westlich der Feuerwache sowie den Teilbereich 2 nördlich der Süderstrasse und östlich des Flottmoorparks, so wie im Lageplan dargestellt.  


Ziel der Planung ist die Ausweisung einer Gemeinbedarfsfläche für Rettungseinrichtungen.  


Die örtliche Bekanntmachung der Stadt ist auch an den Bekanntmachungstafeln vor dem Rathaus einzusehen.  


Kaltenkirchen, den 16.05.2018                                               STADT KALTENKIRCHEN                                                                                                      Der Bürgermeister                                                                                                       gez. Hanno Krause                                                                                                                                                                               Bürgermeister                                                                                                                        


Übersichtsplan (PDF als Download)






___________________________________________________________________________








Amtliche Bekanntmachung der Stadt Kaltenkirchen   


Aufstellung der 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 74 "Hochmoor“

für den Bereich östlich des Hohenmoorweges und westlich der Grashofstraße


Aufgrund des § 2 Abs. 1 Satz 2 des Baugesetzbuches in der zur Zeit gültigen Fassung wird bekannt gegeben, dass die Stadtvertretung Kaltenkirchen in ihrer Sitzung am 27.03.2018 die Aufstellung der 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 74 “Hochmoor “ als Bebauungs-plan der Innenentwicklung im beschleunigten Verfahren gemäß § 13 a Baugesetzbuch beschlossen hat. Eine Umweltprüfung nach § 2 Absatz 4 Baugesetzbuch wird nicht durchgeführt. Die Vorprüfung des Einzelfalls gemäß § 13 a Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 Baugesetzbuch hat ergeben, dass der Bebauungsplan voraussichtlich keine erheblichen Umweltauswirkungen hat, die nach § 2 Absatz 4 Satz 4 Baugesetzbuch in der Abwägung zu berücksichtigen sind. Aufgrund der Vorbelastungen durch die bestehenden Gewerbegebiete, die Lage dreiseitig eingebunden in das Siedlungsgefüge des Gewerbegebietes und der Minderung der Auswirkungen durch die Anordnung der höheren Gebäudekomplexe in der Mitte der überbaubaren Flächen sowie des weiterhin bestehenden Anpflanzgebotes von Bäumen als Sichtschutz bei Errichtung von Gebäuden mit mehr als 12 m Höhe, werden die Auswirkungen als nicht erheblich bewertet.  


Der Öffentlichkeit wird gemäß § 13 a Absatz 3 Baugesetzbuch in der Zeit   


vom 28.05.2018 bis einschließlich 11.06.2018   


die Gelegenheit gegeben, sich über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie wesentlichen Auswirkungen der Planung während der Dienstzeiten in im Fachbereich Planung und Bau des Rathauses, Holstenstraße 14, Zimmer 302, zu informieren. Eigene Überlegungen können innerhalb des genannten Zeitraumes geäußert werden.  


Zusätzlich sind die Unterlagen zur Vorprüfung des Einzelfalls gemäß § 13 a Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 Baugesetzbuch in dem oben genannten Zeitraum im Internet unter http://www.kaltenkirchen.de/de/rathaus-politik/bauen-umwelt/oeffentlichkeitsbeteiligungen.php einzusehen.  


Das Gebiet umfasst den Bereich östlich des Hohenmoorweges und westlich der Grashofstraße, so wie im Lageplan dargestellt. Ziel der Planung ist die Anpassung des Maßes der baulichen Nutzung an die aktuellen Erfordernisse.  


Die örtliche Bekanntmachung der Stadt ist auch an den Bekanntmachungstafeln vor dem Rathaus einzusehen.  


Kaltenkirchen, den   16.05.2018                                                                                                                                   STADT KALTENKIRCHEN      

                                                                                         Der Bürgermeister     

                                                                                        gez. Hanno Krause            

                                                                                           Bürgermeister                                                                


Übersichtsplan (PDF als Download)










___________________________________________________________________________




BEKANNTMACHUNG

DES GEMEINDEWAHLERGEBNISSES

IN DER 

STADT KALTENKIRCHEN  


Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner Sitzung am 08.05.2018 das folgende endgültige Ergebnis der Gemeindewahl vom 06.05.2018 festgestellt:   PDF als Download





___________________________________________________________________________





Amtliche Bekanntmachung der Stadt Kaltenkirchen 


Aufstellung der 6. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 35 "Ohland“ 

für den Bereich des Grundstückes Kisdorfer Weg 32 südlich des Kisdorfer Weges

und westlich der Werner-von-Siemens-Straße    


Aufgrund des § 2 Abs. 1 Satz 2 des Baugesetzbuches in der zur Zeit gültigen Fassung wird bekannt gegeben, dass die Stadtvertretung Kaltenkirchen in ihrer Sitzung am 24.04.2018 die Aufstellung der 6. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 35 “Ohland“ als Bebauungsplan der Innenentwicklung im beschleunigten Verfahren gemäß § 13 a Baugesetzbuch beschlossen hat. Eine Umweltprüfung nach § 2 Absatz 4 Baugesetzbuch wird nicht durchgeführt.  



Der Öffentlichkeit wird gemäß § 13 a Absatz 3   Baugesetzbuch in der Zeit   


vom 11.05.2018 bis einschließlich 25.05.2018   



die Gelegenheit gegeben, sich über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie wesentlichen Auswirkungen der Planung während der Dienstzeiten im Fachbereich Planung und Bau des Rathauses, Holstenstraße 14, Zimmer 301, zu informieren. Eigene Überlegungen können innerhalb des genannten Zeitraumes geäußert werden.  


Das Gebiet umfasst den Bereich des Grundstückes Kisdorfer Weg 32 südlich des Kisdorfer Weges und westlich der Werner-von-Siemens-Straße, so wie im Lageplan dargestellt.    


Ziel der Planung ist Änderung der Art der baulichen Nutzung und damit verbundenen Ausweisung eines Sondergebietes für großflächigen Einzelhandel.  


Die örtliche Bekanntmachung der Stadt ist auch an den Bekanntmachungstafeln vor dem Rathaus einzusehen.  



Kaltenkirchen, den 25.04.2018                                              



                                                                                                        STADT KALTENKIRCHEN                                                                                                                Der Bürgermeister                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          gez. Hanno Krause

                                                                                                               Bürgermeister


                               

Übersichtsplan (PDF als Download)






___________________________________________________________________________







Amtliche Bekanntmachung der Stadt Kaltenkirchen 


Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Absatz 2 BauGB   


9. Änderung und Ergänzung des Bebauungsplanes Nr. 1 "Flottmoor“ 

für den Bereich südlich der Straße Am Kretelmoor und westlich des

Flottmoorrings     



Der vom Bau- und Umweltausschuss in der Sitzung am 16.04.2018 beschlossene und zur Auslegung bestimmte Entwurf der 9. Änderung und Ergänzung des Bebauungsplanes Nr. 1 “ Flottmoor “ sowie der Entwurf der dazugehörigen Begründung liegen in der Zeit   


vom 03.05.2018 bis einschließlich 04.06.2018  


im Fachbereich Planung und Bau des Rathauses, Holstenstraße 14, Zimmer 301, 24568 Kaltenkirchen während der Dienstzeiten zur Einsichtnahme öffentlich aus. Wäh­rend dieser Auslegungsfrist können Anregungen zu dem Planentwurf schriftlich   oder zur Niederschrift vorgetragen werden.    


Zusätzlich sind die Unterlagen in dem o. g. Zeitraum im Internet unter http://www.kaltenkirchen.de/de/rathaus-politik/bauen-umwelt/oeffentlichkeitsbeteiligungen.php einzusehen.  


Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unter Umständen unberücksichtigt bleiben.  



Die Änderung wird als Bebauungsplan der Innenentwicklung im beschleunigten Verfah­ren gemäß § 13 a Baugesetzbuch aufgestellt. Eine Umweltprüfung nach § 2 Absatz 4 Baugesetzbuch wird nicht durchgeführt. Ziel der Planung ist eine Erweiterung der in der 8. Änderung zum Bebauungsplan Nr. 1 „Flottmoor“ festgesetzten Baugrenze und die Erhöhung der Geschossigkeit im südlichen Bereich im Interesse einer innerstädtischen Nachverdichtung.  


Die örtliche Bekanntmachung der Stadt ist auch an den Bekanntmachungstafeln vor dem Rathaus einzusehen.    


Kaltenkirchen, den 17.04.2018                                                                                                                                  

                                                                                 STADT KALTENKIRCHEN      

                                                                                    Der Bürgermeister            


                                                                                    gez. Hanno Krause           

                                                                                       Bürgermeister                                                                   


Übersichtsplan (PDF als Download)







Veranstaltungen

Kommende Termine

MoDiMiDoFrSaSo

123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031


 

Aktuelles

  • Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten der Stadt Kaltenkirchen. Alle wichtigen Informationen für Einwohnerinnen und Einwohner, Gewerbetreibende und diejenigen, die gerne in Kaltenkirchen sesshaft werden wollen, werden Ihnen hier angezeigt.   

  • Kaltenkirchener Stadtfest vom 25. – 27. Mai 2018

    Kaltenkirchener Stadtfest vom 25. – 27. Mai 2018

    Am Freitag, den 25. Mai 2018 um 18.00 Uhr, ist es wieder soweit: Kaltenkirchen feiert drei Tage lang das bei Jung und Alt beliebte Stadtfest. Die 24. Auflage der Traditionsveranstaltung steht wie in den beiden vergangenen Jahren erneut unter dem Motto „Rund um den Ochsen“ und erinnert an den historischen Ochsenweg, der einst durch Kaltenkirchen führte. Organisiert wird das dreitägige Spektakel wieder von einer Arbeitsgruppe, die mit Vertretern aus Vereinen, Kommunalpolitik und Verwaltung besetzt ist.    

  • Stadtfest Kaltenkirchen - Straßensperrungen

    Stadtfest Kaltenkirchen - Straßensperrungen

    Anlässlich des Stadtfestes in Kaltenkirchen werden von Donnerstag, den 24.05., 18:00 Uhr, bis Montag, den 28.05., 06:00 Uhr, folgende Straßenbereiche vollgesperrt: Holstenstraße / Brauerstraße / Am Markt, Holstenstraße / Am Rathausgarten, Schulstraße/ Zufahrt Rathausparkplatz sowie der Parkplatz am Rathaus, der Parkplatz Grüner Markt und die Parkbuchten in der Holstenstraße entlang des Grünen Marktes.    

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de