Richtfest "Ohland-Park"

BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

Knapp ein Jahr nachdem durch den ersten Spatenstich der Startschuss für den Neubau des Ohland-Parks und die Erweiterung des Famila-Marktes gegeben wurde, fand für das Großprojekt am 09.06.2015 das Richtfest statt.  

 
 

Mit insgesamt 18.000 m² Verkaufsfläche ziehen in das neue Einkaufszentrum neben dem derzeit im Umbau befindlichen Famila-Markt , dem bereits ansässigen Angel-Moritz und dem bereits eröffneten Aldi-Markt die Drogeriekette dm, ein Einrichtungsfachgeschäft, das Elektrofachgeschäft Expert, die Textilkette Takko, der Schuhpark und der Textildiscounter KiK. Die Unternehmensgruppe Bartels-Langness (famila) investiert ca. 21 Mio. € in den Bau. Die Eröffnung des Fachmarktzentrums ist für den Oktober 2015 geplant. Der Ohland-Park zählt dann neben der Innenstadt, dem Bahnhofsumfeld und dem Standort Dodenhof/Globus an der Kieler Straße zu einem der wichtigsten Einzelhandelsstandorte für die Stadt Kaltenkirchen.   


Herr Dr. Hermann Langness, Famila-Geschäftsführer Christian Lahrtz, Warenhausleiter Karsten Richter-Knels, Bürgermeister Hanno Krause sowie Vertreter aus der Kommunalpolitik und der Stadtverwaltung nahmen zusammen mit vielen weiteren geladenen Gästen am Richtfest teil.  


Der Kisdorfer Weg wird zurzeit im ersten Bauabschnitt direkt vor Famila vollständig erneuert (Straße, Gehwege, Radwege, Kanäle für Regenwasser und Abwasser) und muss im Bereich der ursprünglichen Zufahrt zum Ohlandpark während der sehr umfangreichen Baumaßnahme gesperrt bleiben. Als Ersatzzufahrt wurde die ehemalige Ausfahrt des Areals zu einer Ein- und Ausfahrt provisorisch umgebaut und mit einer Ampelanlage versehen. 



 

Aktuelles

  • Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten der Stadt Kaltenkirchen. Alle wichtigen Informationen für Einwohnerinnen und Einwohner, Gewerbetreibende und diejenigen, die gerne in Kaltenkirchen sesshaft werden wollen, werden Ihnen hier angezeigt.   

  • Kaltenkirchen möchte ehren - Machen Sie Vorschläge!

    Kaltenkirchen möchte ehren - Machen Sie Vorschläge!

    Zum 15. Mal möchte die Stadt Kaltenkirchen eine Ehrung für hervorragende ehrenamtliche Verdienste zum Wohle Kaltenkirchens vornehmen. Die Ehrung soll während des Neujahrsempfanges am 6.Januar 2019 im Ratssaal stattfinden. Die Stadt Kaltenkirchen bittet die Einwohnerinnen und Einwohner um ihre Mithilfe und würde sich über viele Ehrungsvorschläge freuen.    

  • 12.10.2018 Strauchgutaktion vom 08.10. - 16.11.2018

    Strauchgutaktion vom 08.10. - 16.11.2018

    Die Strauchgutaktion für Kaltenkirchen wird vom Wegezweckverband der Gemeinden des Kreises Segeberg noch bis zum 16. November 2018 durchgeführt. Die Abholung von Baum- und Strauchschnitt bis 3 m³ kann online auf den Seiten des WZV oder telefonisch unter 04551/909-222 vereinbart werden. Die Möglichkeit der Selbstanlieferung beim WZV- Recyclinghof in Schmalfeld besteht weiterhin.    

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de