Spatenstich Erschließung B-Plan 79 "Wiesenpark" 2015

BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

Mit dem symbolischen ersten Spatenstich wurde am 27. April 2015 der Beginn der Erschließungsarbeiten für eines der derzeit größten Wohngebiete in der Stadt Kaltenkirchen zusammen mit dem Bürgermeister Hanno Krause, der Kaltenkirchener Bank (Investor), den Fachplanern, Vertretern der Fraktionen der Stadtvertretung  und der Stadtverwaltung eingeläutet.  


 
 

Mit der Entwicklung des ca. 11,4 ha großen Plangebietes „Wiesenpark“ werden die planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Erschließung eines Wohnbaugebietes mit wohnortbezogener Kinderbetreuung durch den Neubau einer Kindertagesstätte mit bis zu 90 Krippen und Kindergartenplätzen geschaffen.  


Östlich des Wiesendamms entstehen im Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 79 „Wiesenpark“ ca. 115 neue Baugrundstücke, auf denen eine individuelle Bauweise ermöglicht wird. Die durchschnittliche Grundstücksgröße beträgt ca. 680 m². Die Streuung der verschiedenen Grundstücksgrößen umfasst allerdings ein Spektrum von ca. 500 m² bis ca. 2.000 m². Innerhalb des Plangebietes wird neben der Kindertagesstätte auch ein Kinderspielplatz zur Belebung des Gesamtbereiches beitragen.


Die Stadt Kaltenkirchen erhofft sich durch die Erschließung des Plangebietes eine dringend erforderliche Erweiterung des städtischen Wohnbauflächenangebotes um das skizzierte Segment. Insbesondere die Bindung junger Familien an die Stadt wird durch das vorliegende Angebot maßgeblich erleichtert werden.


 

Veranstaltungen

Kommende Termine

MoDiMiDoFrSaSo


12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

 

Aktuelles

  • Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten der Stadt Kaltenkirchen. Alle wichtigen Informationen für Einwohnerinnen und Einwohner, Gewerbetreibende und diejenigen, die gerne in Kaltenkirchen sesshaft werden wollen, werden Ihnen hier angezeigt.   

  • Rathaus – seit 06.07.2020 weitere Lockerungen im Servicebetrieb

    Rathaus – seit 06.07.2020 weitere Lockerungen im Servicebetrieb

    Die „Corona-Virus“-bedingten Einschränkungen des Servicebetriebs im Rathaus wurden ab 06.07.2020 weiter gelockert. So können jetzt wieder Beratungsgespräche in allen Fachbereichen des Rathauses sowie Trauungen im Trauzimmer mit max. 10 Personen durchgeführt werden. Voraussetzung bleibt weiterhin eine vorherige Terminvereinbarung mit den zuständigen Mitarbeitenden des Rathauses.   

  • 10.07.2020 Weitere Wildblumenwiesen angelegt

    Weitere Wildblumenwiesen angelegt

    Nachdem im letzten Jahr auf mehr als 20 Flächen Wildblumenwiesen angelegt wurden sind in diesem Jahr fünf weitere Flächen an der Kleingartenanlage „Schirnau“, der Gemeinschaftsschule Marschweg und im Wohngebiet Stubbenwiese hinzugekommen. Die Anlage der neuen Wildblumenwiesen hat ca. 4.200 € gekostet.    

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de